zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/62192

27 Dezember 2017, 09:30
Vielleicht ist meine Theologie nicht allzu gründlich durchgearbeitet

US-Kardinal Joseph Tobin hätte gerne eine Kardinälin
Washington (kath.net)
"Vielleicht ist meine Theologie nicht allzu gründlich durchgearbeitet - aber ich sehe keinen zwingenden theologischen Grund, warum der Papst keine Kardinälin ernennen könnte." Dies meinte der US-Kardinal Joseph Tobin zur Idee von Kardinalsernennung von Frauen gegenüber der "New York Times". Tobin verwies dann auf Laien, die angeblich bis ins 19. Jahrhundert die Kardinalswürde erhalten haben sollen. Eine Priesterweihe für Frauen wird von Tobin allerdings abgelehnt.