zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/62093

18 Dezember 2017, 10:30
Schick: „Kirchen lehnen jede Form von Antisemitismus kategorisch ab“

Bamberger Erzbischof auf Twitter: „Ein Christ kann kein Antisemit sein, auch nicht, weil er sonst gegen Jesus ist, der Jude war.“

Bamberg (kath.net) Nach eklatanten Vorfällen von Antisemitismus erinnerte der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick auf seinem Twitterauftritt daran, dass Antisemitismus für Christen ein Unding ist.

Er wies darauf hin, dass die Kirchen jede Form von #Antisemitismus kategorisch ablehnen. Ein Christ könne kein Antisemit sein, auch deshalb nicht, weil er sich „sonst gegen #Jesus“ stellen würde, der Jude war.

Außerdem erinnerte Schick, dass Antisemitismus durch nichts zu rechtfertigen sei, „auch nicht durch politische(Fehl)Entscheidungen“.