01 Dezember 2017, 06:00
Neue Führungskrise in der Vatikanbank
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
IOR trennt sich vom Assistent des Generaldirektors - Vorerst keine Angaben zu Gründen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Vatikan hat sich überraschend vom Assistenten des Generaldirektors seiner Bank IOR getrennt. Giulio Mattietti, bislang rechte Hand von Bankchef Gian Franco Mammi, sei bereits am Montag "aus dem Dienst ausgeschieden", bestätigte das vatikanische Presseamt am Mittwochabend auf Anfrage. Zu Gründen und Umständen machte die Sprecherin keine Angaben. Laut italienischen Medien soll ebenfalls vor kurzem ein weiterer IOR-Mitarbeiter entlassen worden sein; auch dazu äußerte sich der Vatikan nicht.

Werbung
messstipendien


Der studierte Physiker Mattietti war seit 1997 für die Vatikanbank tätig und übernahm 2007 die Verantwortung für den Bereich Informatik. Als Mammi im November 2015 vom IOR-Vizedirektor zum Generaldirektor aufstieg, wurde Mattietti dessen Assistent. Über den Verbleib von Mammis Vorgänger Rolando Marranci, der den Chefsessel zwei Jahre zuvor nach dem skandalüberschatteten Ausscheiden von Paolo Cipriani übernommen hatte, gab der Vatikan damals nichts bekannt.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (132)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (52)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (38)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (30)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (29)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (16)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (15)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (15)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)