01 Dezember 2017, 06:00
Neue Führungskrise in der Vatikanbank
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
IOR trennt sich vom Assistent des Generaldirektors - Vorerst keine Angaben zu Gründen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Vatikan hat sich überraschend vom Assistenten des Generaldirektors seiner Bank IOR getrennt. Giulio Mattietti, bislang rechte Hand von Bankchef Gian Franco Mammi, sei bereits am Montag "aus dem Dienst ausgeschieden", bestätigte das vatikanische Presseamt am Mittwochabend auf Anfrage. Zu Gründen und Umständen machte die Sprecherin keine Angaben. Laut italienischen Medien soll ebenfalls vor kurzem ein weiterer IOR-Mitarbeiter entlassen worden sein; auch dazu äußerte sich der Vatikan nicht.

Werbung
gedenkgottesdienst


Der studierte Physiker Mattietti war seit 1997 für die Vatikanbank tätig und übernahm 2007 die Verantwortung für den Bereich Informatik. Als Mammi im November 2015 vom IOR-Vizedirektor zum Generaldirektor aufstieg, wurde Mattietti dessen Assistent. Über den Verbleib von Mammis Vorgänger Rolando Marranci, der den Chefsessel zwei Jahre zuvor nach dem skandalüberschatteten Ausscheiden von Paolo Cipriani übernommen hatte, gab der Vatikan damals nichts bekannt.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (50)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (36)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (17)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)