10 November 2017, 10:45
Singen sehr wichtig, ne gute Predigt, da habe ich auch nichts dagegen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christentum'
Bundeskanzlerin Merkel wurde in Potsdam gefragt, was für sie ein wichtiger Ausdruck des Glaubens der Christen sei.

Potsdam (kath.net) „Für mich ist das Singen sehr, sehr wichtig, ne gute Predigt, da habe ich auch nichts dagegen.“ Das sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch in Potsdam auf die Frage, was für sie ein wichtiger Ausdruck des Glaubens der Christen sei. Darüber berichtete der „Sonntag Sachsen“, die Wochenzeitung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen. Merkel äußerte sich im Rahmen eines Besuches in der Kirche des Potsdamer Oberlinhauses der Diakonie, wo sie das Engagement für Menschen mit Behinderungen würdigte.

Werbung
syrien1


Merkel erläuterte, dass sie sowohl gemeinsame inklusive Einrichtungen für Behinderte und Nicht-Behinderte als auch Fördereinrichtungen ausschließlich für Menschen mit Handicap als notwendig erachte. Auch sollten Behinderte wahlweise ebenso auf dem regulären Arbeitsmarkt wie in geschützten Bereichen arbeiten können. Die Bundeskanzlerin würdigte das Engagement des Oberlinhauses, das sich bundesweit in mehreren Tochtergesellschaften vor allem für Kinder und Menschen mit Behinderungen engagiert.

Die Pfarrertochter Angela Merkel ist selbst in der DDR in einem Pfarrhaus in einer diakonischen Einrichtung aufgewachsen. Sie ging in ihrer Rede darauf ein und sagte wörtlich: „Ich habe erwähnt, dass ich meine Kindheit auf dem Waldhof verbracht habe, wo es auch eine diakonische Einrichtung gab. Es war damals bitter zu sehen, wie wenig Unterstützung in der DDR Menschen vor allem mit geistiger Behinderung erhielten.“ Sie lobte: „Kirchliche Einrichtungen haben damals getan, was mit ihren beschränkten Möglichkeiten und Mitteln möglich war.“

Foto (c) Bundesregierung/Steins

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (50)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (36)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (17)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)