09 November 2017, 10:00
Von 76 Angriffen auf jüdische Friedhöfe wurden nur vier aufgeklärt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Antisemitismus'
Bundesinnenministerium: Nur vier der 76 Angriffe auf jüdische Friedhöfe der letzten dreieinhalb Jahre wurden aufgeklärt - Petra Pau (Link) warnt, dass die Polizei die antisemitischen Vorfälle vielleicht nur als unpolitischen Vandalismus behandle

Berlin (kath.net) Nur vier der 76 Angriffe auf jüdische Friedhöfe der letzten dreieinhalb Jahre wurden aufgeklärt. Das ergab eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke), wie die Berliner Zeitung „Tagesspiegel“ berichtete.

Werbung
syrien2


Die Politikerin der Linken stellte dazu fest, dass die magere Aufklärungsquote auf „mangelnde Sensibilität und Schwerpunktsetzung bei Polizei und Staatsanwaltschaft“ rückschließen lasse und dass vermutlich manche Angriffe als unpolitischer Vandalismus abgetan würden. Außerdem gab sie zu überlegen, dass die Dunkelziffer vermutlich noch höher sei.

Schändungen jüdischer Friedhöfe seien „Ausdruck eines menschenverachtenden, tiefsitzenden Judenhasses“, sagte dazu Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (65)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Die Mächte der Finsternis (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (30)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

"Kirche muss sich sagen lassen, dass sie eine Täterorganisation ist" (26)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (18)

Wucherpfennig: 'Ich habe nicht widerrufen' (17)

Viganò: „Seid mutige Hirten und keine ängstlichen Schafe!“ (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)