02 November 2017, 06:30
Papst: "Schlafe schon mal beim Beten ein"
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Franziskus äußert sich in einer Auslegung des Vaterunsers für den italienischen Sender TV2000 - VIDEO in voller Länge, jetzt mit englischen Untertiteln

Rom (kath.net/KAP) Papst Franziskus hat eingeräumt, beim Beten gelegentlich einzuschlafen. Das sei allerdings auch der heiligen Therese von Lisieux (1873-1897) so gegangen, sagte er. Der 80-jährige verwies zudem auf einen Psalmvers, der einen Beter mit einem Kleinkind in den Armen seiner Mutter vergleicht. Auch die beseelte Ruhe sei so gesehen "eine der vielen Formen, wie der Name Gottes geheiligt wird". Franziskus äußerte sich in einer Auslegung des Vaterunsers für den italienischen Sender TV2000, die am Mittwochabend auf dem Programm stand.

Werbung
syrien1


In dem kurzen Beitrag übte er auch harsche Kritik an unglaubwürdigen Christen: "Wir sagen, wir seien Christen, wir hätten einen Vater, aber wir leben wie - ich sage nicht wie Tiere, aber wie Leute, die weder an Gott noch an den Menschen glauben." Der Name Gottes werde nicht von denen geheiligt, die sich um der Macht willen bekämpften, Killer engagierten oder ihre Kinder vernachlässigten, so der Papst.

Franziskus hatte sich für eine Kurzserie zu den Vaterunser-Bitten den Fragen eines italienischen Gefängnisseelsorgers gestellt.

Papst Franziskus - Interview über das Vaterunser mit dem Sender TV2000 - Jetzt in voller Länge, mit englischen Untertiteln!




Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (55)

Jedermann für jedermann? Und Gott? (52)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (21)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (20)

Der Papst und Weihbischof Elegantis Homosexuellen-Tabu (16)

Müller: „Benedikt XVI. ist ein Theologe im Rang der Kirchenväter“ (15)

Zollitsch-Satz „sehr katholisch“ (15)

CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi auf Facebook gesperrt (14)

„Es hat in meinem Leben nie eine Kirchen-Situation gegeben wie heute“ (13)

Bereite Dich auf das große Fest vor! (11)

Italienische Regierung für Kreuze und Krippen in Klassenzimmern (11)