26 Oktober 2017, 12:00
Katholische Schwestern eröffnen Restaurant in London
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'England'
Die Nonnen geben gratis einfache Gerichte aus. Das Projekt ist Teil einer Serie des britischen Fernsehsenders Channel 5.

London (kath.net/jg)
Ein katholischer Schwesternorden hat in London ein Restaurant eröffnet, das Gratisessen ausgibt.

Werbung
ninive 4


Unter dem Namen „nundos“ haben die Schwestern der Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe (FDC) ihre temporäre Gaststätte in einem leerstehenden Geschäftslokal eingerichtet. Es bietet einfache Gerichte wie Hühnerbrühe oder Linsensuppe an. Die Gäste werden ersucht, ihre Mobiltelefone abzuschalten und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Aktion ist Teil der Serie „Bad Habits, Holy Orders“ des Fernsehsenders Channel 5, in der fünf „Partygirls“ vorübergehend in einem Konvent der Schwestern leben. Die Anwesenheit der Mitarbeiter des Senders sei „eine Achterbahnfahrt“ gewesen, erinnert sich Sr. Frances Ridler FDC. Insgesamt zieht sie eine positive Bilanz. Die Serie sei ein „ehrliches Portrait“ des Klosterlebens und würde die Kirche positiv darstellen, sagt sie.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (78)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (57)

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (44)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (42)

„Völliger Unsinn!“ (40)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (36)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (34)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (31)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Theologe: Öffentlich unsichtbare Religion schafft Probleme (23)