zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/61383

26 Oktober 2017, 11:00
'Bild': 'Alarm für die Kirchen - Christen bald in der Minderheit'

Nur noch ca. 52 Prozent der Nürnberger Bevölkerung ist Mitglied einer Kirche -1970 waren es noch 91 Prozent.

Nürnberg (kath.net) Die Zahl der Christen in Nürnberg geht immer weiter zurück. Das berichtete die „Bild“ anhand einer Erhebung des Amtes für Stadtforschung und Statistik. Inzwischen sind nur noch 27 Prozent der Nürnberger evangelisch und 25 Prozent katholisch. Dies bedeute, so die „Bild“, dass nur noch etwas mehr als die Hälfte Christen seien.

48 Prozent der Nürnberger gehöre keiner Konfession oder einer anderen Konfession an, erläutert die „Bild“ (gemeint ist möglicherweise eine andere „Religion“).

1970 waren noch 91 Prozent der Nürnberger Bevölkerung Mitglied einer Kirche.