zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/61304

15 Oktober 2017, 12:04
2019: Sondersynode für die Amazonas-Region

Papst Franziskus beruft eine Sondersynode ein, die sich mit dem Problem der Evangelisierung der Amazonas-Gebiete beschäftigen wird
Rom (kath.net/as) In seiner Ansprache vor dem Gebet des Angelus nach der heiligen Messe mit 35 Heiligsprechungen auf dem Petersplatz kündigte Papst Franziskus die Einberufung einer Sondersynode der Bischöfe des Amazonas-Gebiets an. Die Synode wird in Rom im Oktober 2019 stattfinden.

Ziel der Sondersynode sei es, neue Wege für die Evangelisierung jenes Teils des Gottesvolkes auszumachen, was besonders den indigenen Völkern gilt. Diese seien oft vergessen und ohne Perspektive für eine ruhige Zukunft, dies auch aufgrund der Umweltkrise in der Region des Amazonas, „Lunge von grundlegender Bedeutung für unseren Planeten“.