09 Oktober 2017, 09:30
Pater Karl Wallner beendet Amtszeit als Hochschul-Rektor
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Heiligenkreuz'
Der bekannte Heiligenkreuzer Mönch und Professor wird sich jetzt mit voller Kraft dem Dienst an Armen bei Missio-Österreich widmen - Mit VIDEO

Heiligenkreuz (kath.net) Der bekannte Heiligenkreuzer Zisterziensermönch und Professor Karl Wallner hat seinen Rücktritt als Rektor der „Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz“ erklärt. Wallner war 2016 zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionwerke „Missio“ in Österreich berufen und wird sich jetzt mit voller Kraft dem Dienst an Armen bei Missio-Österreich widmen. Weiterhin wird er aber an der Hochschule lehren. Pater Karl hat die Hochschule seit 1999 geleitet und maßgeblich geprägt, schreibt das Stift Heiligenkreuz auf seiner Homepage. Die Zahl der Studierenden wächst weiter und ist inzwischen auf über 300 gestiegen.

Werbung
christenverfolgung


Vor wenigen Tagen wurde Pater Karl Wallner in St. Pölten von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Niederösterreich verliehen. Pater Karl ist Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Österreich, war 18 Jahre lang Rektor der Hochschule Heiligenkreuz, machte die Öffentlichkeitsarbeit und die Jugendarbeit über Jahre, förderte den Tourismus und prägte mit seinem Charisma und seiner Ausstrahlung auch das Land Niederösterreich mit, so fasst das Stift Heiligenkreuz die Gründe für die Ehrung zusammen.

Videostatement von Pater Karl Wallner




Foto (c) Stift Heiligenkreuz/Screenshot

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Ermittler gehen von über 1.000 Missbrauchsopfern aus (125)

US-Missbrauchsskandal: Vatikan räumt Missbrauch und Vertuschung ein (92)

Mit Papst Franziskus beginnt ‚neue Phase’ für die Kirche (75)

Die heiligste Eucharistie verdient unsere ganze Liebe (40)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (39)

Fidschi-Inseln: „Es geht um Leben und Tod“ (36)

Papst an Jugendliche: Klerikalismus Hauptproblem der Kirche (36)

Kritik an Kardinal Cupich - ‚Das hat etwas mit Homosexualität zu tun’ (33)

Missbrauch: Warum eine Verteidigung der Kirche nicht angemessen ist! (30)

Gelehrte fordern Wiedererlaubnis der Todesstrafe im Katechismus (30)

Bericht: Kardinal Maradiaga beschützt schwule Seminaristen (29)

"Er sah aus wie Don Camillo" (29)

Kartenspielen in geweihter katholischer Kirche (26)

"Welt": Salvini wird für Papst Franziskus zur Bedrohung (20)

Elfen auf der Autobahn - das Sommerloch hat zugeschlagen (20)