05 Oktober 2017, 09:59
Unsere Mission ist die Liebe
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mission'
Reportagen aus der Weltkirche. Ein neues Buch von Pater Karl Wallner, Nationaldirektor von Missio Österreich

Linz (kath.net)
Pater Karl Wallner, seit kurzem Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich, hat ein neues Buch herausgebracht. Ein bilderreiches Buch über Weltmission und Weltkirche:

22 spannende Reportagen von und für Missio-Österreich berichten über Christen in den ärmsten Ländern der Erde. Sie erzählen von tapferen Ordensleuten und Priestern, die Kriegen und Katastrophen trotzen. Von Glaubenszeugen, die den Unterdrückten und Verfolgten neuen Mut machen. Erleben Sie, wie an den „Rändern der Welt“ die Kirche neu aufblüht. In diesen packenden Erzählungen, ganz nah an den Schicksalen der Menschen, nimmt die Mission der Kirche Gestalt an. Eine Mission, die voll von Liebe, Abenteuer, Mut und Vergebung ist.

Werbung
weihnachtskarten


„Dieses Buch soll Sie motivieren. Gott liebt alle Menschen. Er kann sich nicht damit abfinden, dass es so viel Hass und Gewalt, Hunger und Armut, Sklaverei und Ausbeutung, menschliches Elend und ökologische Zerstörung gibt! Wir auch nicht. Die Beiträge in diesem Buch zeigen, dass tatsächlich jeder von uns die Chance hat, konkret etwas in dieser Welt zu ändern. Er muss sich nur auf die Mission einlassen, die Gott ihm geben möchte.“
Pater Karl Wallner Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich

kath.net Buchtipp
Unsere Mission ist die Liebe - Reportagen aus der Weltkirche
Von Pater Karl Wallner
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2017
352 Seiten, 877g; 24,5x17 cm
ISBN: 978-3-903118-27-0
Preis: 18,90 Euro

Bestellmöglichkeiten bei unseren Partnern:

Link zum kathShop
Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus, Linz:
Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net

Buchhandlung Provini Berthier GmbH, Chur:
Für Bestellungen aus der Schweiz/Liechtenstein: buch-schweiz@kath.net

Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und der Provini Buchhandlung (Auslieferung Schweiz und Lichtenstein) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch entstehen nur Inlandsportokosten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (59)

Freiburger Erzbischof Zollitsch soll Missbrauchsfälle vertuscht haben! (53)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (41)

Kein Hausarrest für Weihbischof Athanasius Schneider! (36)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (35)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (25)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (22)

Umstrittene US-Pastorin ist für „Porno aus ethisch guten Quellen“ (21)

„Man ist konsterniert ob dieser Blindheit“ (19)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

Ist Abtreibung ein Auftragsmord? (16)

Asia Bibi endgültig frei! (16)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (16)

Sexueller Missbrauch und Homosexualität im Klerus (16)