zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/61097

26 September 2017, 09:42
Kurz und Strache für christliche Leitkultur

Bei Politik-Diskussion bei PULS 4 haben sich am Sonntagabend mit Sebastian Kurz (ÖVP) und H. C. Strache (FPÖ) nur zwei österreichische Spitzenpolitiker für eine christliche Leitkultur ausgesprochen.

Wien (kath.net)
Bei einer Politik-Diskussion bei PULS 4 haben sich am Sonntagabend mit Sebastian Kurz (ÖVP) und H. C. Strache (FPÖ) nur zwei österreichische Spitzenpolitiker für eine christliche Leitkultur ausgesprochen. "Das was uns ausmacht, muss gestärkt werden", meinte Sebastian Kurz bei der Diskussion. Auch Strache unterstützte das JA.

Dagegen haben sich bei der Diskussion die Vertreter der SPÖ, der GRÜNEN und der NEOS ausgesprochen. Ulrike Lunacek von den "Grünen meinte in der Diskussion: "„Religionen sollen Privatsache sein."

Die Diskussion in völler Länge auf PULS 4