05 September 2017, 10:30
Staatsschutz ermittelt: Anschlag auf Gemeindehaus von Zeugen Jehovas
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gewalt'
Brandanschlag auf Gemeindehaus in Nordrhein-Westfalen – Feuer und ein unbekanntes Pulver

Menden (kath.net) In Menden (Nordrhein-Westfalen) wurde in der Nach ein Brandanschlag auf ein Gemeindehaus der Zeugen Jehovas verübt. Darüber berichtete die „Welt/N24“. Nach Polizeiangaben wurden an mehreren Stellen kleine Feuer gelegt, die Feuerwehr konnte die Brandstellen glücklicherweise schnell löschen, dadurch entstand nur geringer Sachschaden. Im Eingangsbereich fiel danach allerdings ein unbekanntes weißes Pulver auf, deshalb wurde der Brandort weiträumig gesperrt und eine Spezialeinheit aus Dortmund geholt. Die Untersuchung ergab, dass die Substanz ungefährlich war.

Werbung
ninive 3


Die Zeugen Jehovas sind eine Sekte, die sich aus dem Christentum entwickelt hat. Sie glauben nicht an die Göttlichkeit Jesu, außerdem lehnen sie Geburtstags- und Weihnachtsfeiern als „heidnisch“ ab. Sie verweigern Bluttransfusion, Militärdienst und Wahlbeteiligung. Für Christen aus den katholischen, orthodoxen und protestantischen Gemeinschaften sind Zeugen Jehovas nicht ökumenefähig.

Symbolbild: Polizei




Symbolbild Polizei (c) kath.net/Petra Lorleberg







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (68)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (34)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (33)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Vatikan: Schärfere Einwanderungsgesetze sind der falsche Weg (26)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (24)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (19)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Alle sind eingeladen! (13)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)