24 August 2017, 09:00
Kurz: 'Das kann nicht die Entscheidung der Schlepper sein'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Österreichischer Außenminister Kurz: "Die Zuwanderung in unser Sozialsystem muss gestoppt werden, wir müssen die Migration massiv reduzieren."

Wien (kath.net)
2016 wurden in Österreich rund 42.000 Asylanträge gestellt, davon haben rund 22.000 Migranten einen positiven Bescheid bekommen. Diese teilte der österreichische Außenminister Sebastian Kurz mit. "Die Migrations- und Asylzahlen sind überdurchschnittlich hoch." Im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung rangiert Österreich bei den Anträgen EU-weit auf Platz zwei. Durch die Flüchtlinge und Migranten entstehen dem Staat zwischen 2015 und 2019 Kosten von insgesamt rund 8,1 Milliarden Euro.

Werbung
christenverfolgung


Für Kurz ist klar, dass hier nur ein strikter Asylkurs gegensteuern kann: "Die Zuwanderung in unser Sozialsystem muss gestoppt werden, wir müssen die Migration massiv reduzieren."

Für den Außenminister steht fest, dass Österreich in die Position kommen müsse, selbst zu entscheiden, wer zuwandert und wer nicht: "Das kann nicht die Entscheidung der Schlepper sein", so Kurz.

Kurz © ÖVP/Jakob Glaser

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (54)

Greta Thunberg wirbt beim Papst für Klimaschutz (48)

Wir Christen glauben das (33)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (23)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (14)

Wie durch Feuer gereinigt (13)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (11)