zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/60582

14 August 2017, 10:30
'Das hat Jesus dir geschenkt'

Johannes Hartl/Gebetshaus Augsburg, berichtet auf Facebook: Dreijährige geht spontan auf eine Mutter eines anderen Kindergartenkindes zu und sagt zu ihr: „Du hast ein Baby im Bauch. Das hat Jesus dir geschenkt.“

Augsburg (kath.net) Die dreijährige Tochter einer Freundin habe im Kindergarten die Mutter eines anderen Mädchens getroffen, schreibt Johannes Hartl (Archivfoto), katholischer Theologe und Leiter des Gebetshauses Augsburg, auf seinem Facebookauftritt. Das kleine Kind sei unvermittelt auf die Frau zugegangen „und sagt ihr: ‚Du hast ein Baby im Bauch. Das hat Jesus dir geschenkt.‘ Die Frau steht wie vom Donner gerührt. Sie ist nicht gläubig. Dafür aber schwanger. Sie selbst weiß es aber erst seit ein paar Tagen und noch nicht einmal ihrer eigenen Tochter hat sei es gesagt. Man kann es noch nicht sehen. Sie ist so perplex, dass sie einfach nichts sagen kann. Doch das kleine Mädchen hakt nach: ‚Du hast ein Baby im Bauch, oder?‘ Schließlich gibt es kein Zurück mehr. ‚Und das hat … Jesus mir geschenkt?‘ – ‚Ja!!‘

Diese Geschichte habe sich vor einigen Tagen in einem Kindergarten in Hartls Umgebung ereignet, schreibt der Theologe weiter. „Ich habe eine einfache Erklärung dafür: Kinder hören die Stimme Gottes oft intuitiver als Erwachsene. Wir können sie konkret darin ermutigen.“

Johannes Hartl/Gebetshaus Augsburg auf der HOME MISSON BASE Interview




Archivfoto Johannes Hartl (c) Johannes Hartl