zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/60573

14 August 2017, 10:00
Dalai Lama: 'Johannes Paul II. war ein beeindruckender Mann'

Dalai Lama äußert sich im Interview mit der Bild auch zum Zölibat: "Das Zölibat ist etwas, was mich vom gewöhnlichen Tier unterscheidet."

Berlin (kath.net) "Johannes Paul II. war ein beeindruckender Mann." Dies sagte der Dalai Lama, das im Exil lebende religiöse Oberhaupt der Tibeter, im Interview mit der "Bild".

Auf die Frage, wie er zum Zölibat stehe, sagte er, man könne sich als Mönch besser seinem Glauben widmen. Außerdem mache Sex "den Menschen gemein mit allen anderen Tieren. Ich bin ein Mensch, der für gewisse moralische Prinzipien steht. Das Zölibat ist etwas, was mich vom gewöhnlichen Tier unterscheidet." Der Dalai Lama lebt selbst in der religiös motivierten Ehelosigkeit und Enthaltsamkeit.

Kirche in Not: Wer ist der Dalai Lama?




Foto oben: Dalai Lama: © Wikipedia/Welt Atlas
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.