08 August 2017, 11:33
Kardinäle müssen Telefonnummern der Urlaubsorte mitteilen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Im Vatikan gibt es Aufregung, weil im Juli Papst Franziskus alle Kardinäle aufgefordert hatte, die Adressen und Telefonnummern ihrer Urlaubsorte bekanntzugeben.

Vatikan (kath.net)
Im Vatikan gibt es Aufregung, weil im Juli Papst Franziskus alle Kardinäle aufgefordert hatte, die Adressen und Telefonnummern ihrer Urlaubsorte bekanntzugeben. Dies berichtet der "Kurier". Offiziell heißt laut dem Zeitungsbericht, dass es eine reine Formalität sei, damit die Purpurträger im Bedarfsfall bei Beratungen und Initiativen erreichbar seien. Manche Kurienmitglieder sehen darin allerdings einen päpstlichen Versuch, Kardinäle zu mehr Bescheidenheit anzuhalten. Nicht besonders gut auf den Papst ist man auch in Castel Gandolfo auf den Papst zu sprechen, da dieser den Sommersitz der Päpste de facto aufgegeben hat und damit mit einer 400 Jahre alten Tradition brach. Ein Bewohner des malerischen Ortes hoch über dem Albaner See bedauert laut "Kurier" die Entscheidung: "Wenn der Papst hier war, fühlten wir uns als Mittelpunkt der Welt. Jetzt fühlen wir uns verlassen."

Werbung
irak








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

SCHLEGL am 16.8.2017
@mariemarthe
 
mariemarthe am 15.8.2017
@ SCHLEGL
 

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (42)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (32)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)