zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/60490

03 August 2017, 09:45
'Cooler Papst!'

Papst Franziskus hat am gestrigen Mittwoch die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach empfangen.
Vatikan (kath.net)
Papst Franziskus hat am gestrigen Mittwoch die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach empfangen. Der Papst ermutigte laut einem Bericht von "Radio Vatikan" die Spieler , weiterhin „Athleten des Guten und des Friedens“ zu sein. Am Ende der Begegnung bat Franziskus die Fußball um Gebet: "Betet für mich!". Trainer Dieter Hecking schilderte nach der Audienz seine Eindrücke: "Wenn man den Spielern in die Augen geguckt hat, da waren sie schon ergriffen, sie wussten schon, wer da vor ihnen steht." Teamkapitän Lars Stindl meinte gegenüber "Radio Vatikan": "Der Puls geht ein Stück weit hoch, es ist was Beeindruckendes, was Bleibendes, ein sehr positives Erlebnis bei mir." Für Mittelfeldspieler Christoph Kramer war es ein besonderer Moment. "Ich fand ihn sehr entspannt und gelassen, wir haben einen coolen Papst, auf jeden Fall!"

Foto: (c) L'Osservatore