31 Juli 2017, 16:00
Italien: Bekannte Abtreibungsbefürworterin Bonino trat in Pfarrei auf
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Italien'
Der Auftritt sorgte für Proteste von Katholiken, die sogar von der Polizei abgeführt wurden. Veranstalter war die italienische Caritas

Rom (kath.net)
Emma Bonino, eine italienische Linksaktivistin, die damit prahlt, über 10.000 illegale Abtreibung durchgeführt zu haben, trat vor wenigen Tagen in einer italienischen Pfarrei auf. Katholiken, die gegen den Auftritt protestierten, wurden laut Medienberichten von der Veranstaltung ausgeschlossen und sogar von der Polizei abgeführt. Bonino, die auch bereits italienische Ministerin war, sprach in der Pfarre San Defendeten in San Rocca di Coassato über Immigration und Flüchtlinge. Bonino soll für ihr Engagment für Flüchtlinge auch von Papst Papst Franziskus gelobt worden sein. Ihr Auftreten für Abtreibung, für Scheidung, für Drogen und auch für gelebte Homosexualität stehen allerdings im Widerspruch zu Lehre der katholischen Kirche. Die umstrittene Veranstaltung mit der Linkspolitikerin wurde von italienischen Caritas organisiert.

Werbung
messstipendien


Foto: (c) Wikipedia/ Sandstein Creative-Commons-Lizenz







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (42)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (32)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)