zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/60233

11 Juli 2017, 07:30
Doch kein Bistum Zürich

Die anderen sechs Kantone des Bistums Chur haben auf die Frage der Abspaltung mit „Nein“ votiert.

Zürich (kath.net)
Es wird in der Schweiz kein eigenes Bistum Zürich geben. Die Zürcher Katholiken bleiben an das Bistum Chur angeschlossen. Dies berichtet der Tagesanzeiger nach einer Tagung der sieben Kantonalkirchen des Bistums Chur, der sogenannten Biberbrugger Konferenz. Bei der Tagung haben sechs der sieben Kirchen „Nein“ zu einem Bistum Zürich gesagt.

"Zürich kann nicht am Projekt festhalten, wenn die anderen Bistumskantone nicht damit einverstanden sind", erläuterte daraufhin Benno Schnüriger, Präsident des Zürcher Synodalrats.

Laut "Tages-Anzeiger" ist damit die Idee eines Bistums Zürich vom Tisch.

Vlg. dazu auch den kath.net-Kommentar (2013): „Ein Journalist lässt die Katze aus dem Sack“