18 Juni 2017, 10:00
Erzbischof Paglia wolle offenbar die Akademie ‘zerstören’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pro-Life'
Gründungsmitglieder der Akademie für das Leben üben heftige Kritik an Berufung eines Abtreibungsbefürworters an die Akademie. De Marcellus Vollmer: Mit diesen Maßnahmen schaffe Erzbischof Paglia diese Institution des heiligen Johannes Paul II. ab.

Rom (kath.net)
Die Berufung des britischen Philosophen und Abtreibungsbefürworter Nigel Biggar an die Päpstliche Akademie für das Leben löst weltweit heftige Kritik bei bekannten Lebensschützern und Gründungsmitgliedern der Akademie für das Leben aus. Maria Mercedes Arzú de Wilson, die aus Guatemala stammende Vorsitzende des Verbandes „Family of the Americas“, erklärte gegenüber dem amerikanischen „National Catholic Register“, dass die Berufung von Erzbischof Paglia „sehr tragisch“ sei.

Werbung
ninive 3


Dieser wolle offenbar die Akademie „zerstören“, so Wilson weiter, wie er auch das Päpstliche Institut für Ehe und Familie offenbar zerstören wolle. Dies berichtet die Tagespost. Auch die Venezolanerin Christine De Marcellus Vollmer, Vorsitzende der Lateinamerikanischen Familien-Allianz und ebenfalls Gründungsmitglied der Akademie für das Leben, meinte zum „National Catholic Register“, mit diesen Maßnahmen schaffe Erzbischof Paglia diese Institution des heiligen Papstes Johannes Paul II. ab.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (45)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)