16 Juni 2017, 09:00
Breaking News: Trump tritt nach Kardinal Woelkis Fahrradkritik zurück!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Satire'
SATIRE – „Nun sind die für gewöhnlich stahlharten Nerven sowie das unerschütterliche Selbstbewusstsein des amerikanischen Präsidenten an ihre Grenzen gestoßen“ - Auf den Punkt gebracht von Sebastian Moll

Köln (kath.net/Messe in Moll)
Präsident Trump hat dieser Tage mit vielen Problemen zu kämpfen. Seine vermeintlichen Kontakte zu Russland, die Aussage des ehemaligen FBI-Chefs James Comey, die Klage der Kongressmitglieder – all dies und noch viel mehr hat Trump bisher erfolgreich überstanden.

Werbung
ninive 4


Doch nun sind die für gewöhnlich stahlharten Nerven sowie das unerschütterliche Selbstbewusstsein des amerikanischen Präsidenten an ihre Grenzen gestoßen. Die am Sonntag veröffentlichte Videobotschaft des Kölner Erzbischofs Rainer Maria Woelki, in der dieser dem Präsidenten in Begleitung eines alten Klapprades mit Dreigangschaltung vorwarf, die eindeutige Botschaft der Bibel in Bezug auf Umweltschutz und verkehrsberuhigte Zonen nicht richtig verstanden zu haben, erkannte Trump seine Position als verloren an. (https://www.youtube.com/watch?v=u9-KNVXrpLM)

Der Präsident berief unverzüglich eine Pressekonferenz und gab seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Er gelobte, sich in Zukunft besser über die exegetischen Studien Woelkis zu informieren, bevor er erneut für ein politisches Amt kandidiere.

Symbolbild: Dartboard




Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (121)

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (56)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (54)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (48)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (39)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (30)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (29)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (27)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Zwei Donnerschläge aus Rom (20)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (18)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (15)

„Wir werden den Tod von Alfie niemals akzeptieren!“ (13)