13 Juni 2017, 10:00
Aufregung um Modeschau in Kölner Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzbistum Köln'
Im Rahmen der "Modenschau Le Bloc 2017" wurde auch ein Catwalk in einer Kölner Kirche durchgeführt, mit Zustimmung des Erzbistums Köln

Köln (kath.net)
Eine Modeschau in einer Kölner Kirche im Rahmen der "Modenschau Le Bloc 2017" am vergangenen Samstag sorgt derzeit für Kopfschütteln im Erzbistum Köln. Die Veranstaltung fand in der Kirche St. Michael am Brüsseler Platz statt. Beim Catwalk durch die Kirche wurden verschiedene Moden präsentiert (siehe Foto).

Werbung
christenverfolgung


Norbert Bauer, der verantwortliche Pastoralreferent, verteidigt die Veranstaltung und sieht die Würde des Kirchenraums durch die Modeschau "geachtet". Die Veranstaltung sei mit der Erzdiözese Köln abgestimmt. Bei der Eröffnung meinte er: "Bei Modedesign geht es um Schönheit. Sie wollen als Modeschöpfer die Menschen noch schöner machen als sie es als Geschöpfe Gottes sowieso schon sind. Da wir als Menschen aber sehr verschieden sind, leisten Sie mit ihrer Mode uns einen großen Dienst. Denn jenseits von Modetrends und ‚must-haves‘ ermöglichen Sie jedem und jeder einen eigenen Stil, der der eigenen Individualität Ausdruck verleiht. Genau das will die Modenschau mit ihrem Motto „Diversity“ in diesem Jahr erreichen. Jeder darf sich zeigen: egal ob klein oder groß, ob schlank oder kurvig. Auch deswegen sind wir in diesem Jahr gerne die Kooperation mit Le Bloc eingegangen, denn, das ist mein Überzeugung, jede und jeder ist so wie er ist von Gott anerkannt."

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (121)

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (56)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (54)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (48)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (39)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (30)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (29)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (27)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Zwei Donnerschläge aus Rom (20)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (18)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (15)

„Wir werden den Tod von Alfie niemals akzeptieren!“ (13)