17 Mai 2017, 11:45
Lehrerin trägt nun Fisch statt Kreuz an Halskette - wieder Ärger?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gesellschaft'
Auch wegen des Fisches könnte der evangelischen Christin nun Ärger drohen: Ist der Christenfisch ein "christliches Symbol"? - „Berliner Zeitung“ wertet, dass die Lehrerin durch den Fischanhänger erneut „provoziere“

Berlin (kath.net) Die Berliner Lehrerin, die sich gezwungen gesehen hatte, nach einer entsprechenden Dienstanweisung das Kreuz von ihrer Halskette zu entfernen, erschien nun offenbar mit einem Fisch-Anhänger zum Schulunterricht. Von der Bildungsverwaltung sowie der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg wurden diese Angaben der „Berliner Zeitung“ bisher allerdings noch nicht bestätigt. Eine Sprecherin der Berliner Bildungsverwaltung äußerte lediglich, dass die Lehrerin auch dieses Symbol abnehmen müsste, sofern es sich wirklich um ein religiöses Symbol handle

Werbung
irak


Der Fisch ist seit der Antike ein Erkennungszeichen von Christen. Zum einen handelte es sich im Mittelmeerraum, in dem die Christen der ersten Jahrhunderte lebten, um ein unauffälliges Alltagssymbol. Zum anderen stehen die Buchstaben des griechischen Wortes für Fisch, „ichtys“, für das christliche Kurzbekenntnis „Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser“.

Die „Berliner Zeitung“ unterstellte in einem Artikel, dass die Lehrerin erneut „provoziere“.

In den Sozialen Netzwerken werden die Vorgänge aufmerksam beobachtet und kommentiert.

Seit der Antike ist der Fisch ein Erkennungszeichen für Christen








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Christophorus. am 22.5.2017
Man sollte Roß und Reiter nennen
 
Diasporakatholik am 18.5.2017
Klug gehandelt
 
bücherwurm am 18.5.2017
@lakota: Danke für Ihren Hinweis,
 

 

meist kommentierte Artikel

Kardinal Maradiaga wettert gegen vermeintliche 'Papstkritiker' (53)

'Will der Vatikan in einem Atemzug mit Saudi-Arabien genannt werden?' (36)

Papst betet für Opfer des Terroranschlags von Manchester (29)

US-Präsident Trump bei Franziskus (23)

Australien: Diskussion um Beichtgeheimnis bei Missbrauch (20)

Berliner Diözesanrat hat kein Herz für ungeborene Kinder (20)

... die Sache mit dem Kreuz (19)

'Die Kirche driftet auseinander' (18)

Der Wahlbetrug ist programmiert (18)

Die Lehre eint, die Ideologie spaltet (18)

Berliner Schloss wird rekonstruiert: Streit um das Kuppel-Kreuz (17)

Darum verschiebt der Papst die Fronleichnams-Prozession auf Sonntag (17)

Weihbischof: 'Ich möchte der Lehrerin meinen höchsten Respekt zollen' (17)

Die Seher waren eher bereit zu sterben als zu verleugnen (13)

Britischer Autor warnt: 'Europa bringt sich um' (13)