06 April 2017, 17:30
Seehofer kritisiert Woelki
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Woelki'
Seehofer: Was Woelki "uns vorwirft, entspricht in keiner Weise dem Denken der CSU".

München (kath.net)
CSU-Chef Horst Seehofer hat in einem Interview mit dem "Stern" Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki (Foto) kritisiert. "Was er uns vorwirft, entspricht in keiner Weise dem Denken der CSU.Ich würde einem Kardinal nie vorwerfen, dass er dafür eintritt, Schutzbedürftigen zu helfen. Politiker müssten "eben auch noch eine Menge anderer Interessen ausbalancieren und aushalten".

Werbung
weihnachtskarten


Woelki hatte in der Vergangenheit der CSU vorgeworfen, mit ihren Forderungen nach Obergrenzen für Flüchtlinge und einer Bevorzugung von Zuwanderern aus dem christlich-abendländischen Kulturkreis das Geschäft der AfD zu betreiben. Das habe er als Katholik Seehofer nicht verstanden.

Der CSU-Chef erinnerte auch daran, dass gerade Bayern bei der Flüchtlingsbetreuung eine "glänzende Visitenkarte für Deutschland" abgegeben habe.






Archivfoto Kardinal Woelki (c) Erzbistum Köln


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (58)

Jedermann für jedermann? Und Gott? (54)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (33)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (32)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (21)

Der Traum alter Männer (20)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (20)

Der Papst und Weihbischof Elegantis Homosexuellen-Tabu (16)

Müller: „Benedikt XVI. ist ein Theologe im Rang der Kirchenväter“ (15)

CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi auf Facebook gesperrt (14)

„Es hat in meinem Leben nie eine Kirchen-Situation gegeben wie heute“ (13)