05 April 2017, 10:00
Kardinal Arinze: Maria wird die Kirche aus der Verwirrung führen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Maria'
Wenn die Kirche ihres Sohnes in Schwierigkeiten sei, dürften wir davon ausgehen, dass auch die Mutter Gottes besorgt sei, sagt Arinze. Er fordert die Gläubigen auf, im Jubiläumsjahr von Fatima zu Maria zu beten.

Vatikan (kath.net/jg)
Die Gottesmutter Maria wird im Jahr des hundertjährigen Jubiläums der Erscheinungen von Fatima der Kirche helfen, die gegenwärtigen Schwierigkeiten und Verwirrung zu überwinden. Davon ist Francis Kardinal Arinze, der ehemalige Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, überzeugt.

Werbung
messstipendien


Maria ist die Mutter Christi des Erlösers, die Mutter der Kirche und die geistige Mutter aller Christen, sagt Arinze im Interview mit Edward Pentin, dem Vatikankorrespondenten des National Catholic Register. Wenn die Kirche ihres Sohnes in Schwierigkeiten sei, könnten wir davon ausgehen, dass auch die Mutter Gottes besorgt sei. Die Gläubigen seien daher aufgerufen, besonders zu ihr zu beten, damit sie ihre Fürsprache einlege, sagt der aus Nigeria stammende Kurienkardinal.

In diesem Jahr sei es angebracht, die Botschaft von Fatima wieder zu entdecken und zu befolgen. Er empfiehlt, den Rosenkranz zu beten, Buße zu tun, für den Frieden in der Welt und die Eindämmung der Ideologie zu beten, die dem Kommunismus zugrunde liegt.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (104)

"Erhebliche Bedenken" (63)

Kardinal Marx attackiert vermeintlichen Rechtskurs der CSU (45)

Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt (44)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (43)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (37)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (35)

USA: Geweihte Jungfrauen enttäuscht von neuer Instruktion (30)

Deutschland: Zahl der Gottesdienstbesucher sinkt unter 10 Prozent! (24)

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder (24)

'Erschütternde Untreue der österreichischen Bischöfe' (21)

Werke und Glaube (19)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (19)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (19)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (16)