04 April 2017, 10:30
Umfrage: Deutlich mehr Zustimmung für Rotes Kreuz als für Caritas
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Soziales'
Hilfsorganisationen geraten in Österreich immer mehr in die Kritik. Caritas findet bei Umfrage von einem linken Nachrichtenmagazin nur mehr 62 % Zustimmung. Noch schlechter läuft es für die evangelische Diakonie

Wien (kath.net)
Hilfsorganisationen geraten in Österreich immer mehr in die Kritik. Laut einer Umfrage für das linke Nachrichtenmagazin "profil" findet bereits jeder dritte Österreicher die Asyl- Arbeit der Caritas schlecht. Dies berichtet die "Krone". Deutlich besser schneiden das Rote Kreuz und Ärzte ohne Grenzen ab. Beide kommen auf eine Zustimmung von über 80 Prozent. Noch schlechter als die Caritas schneidet Amnesty International mit nur mehr 52 Prozent und die evangelische Diakonie mit 46 Prozent ab. Zum Abschneiden der Caritas meint die Krone: "Es stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob die häufig als aggressiv wahrgenommene Kommunikation des Caritas- Wien- Chefs Klaus Schwertner hier ebenfalls eine Rolle gespielt hat?" Die Leser der "Kronen"-Zeitung, der auflagenstärksten Zeitung Österreichs, sehen die Arbeit der "Caritas" noch deutlich kritischer als die Umfrage. "Die Caritas bekommt von mir mit Sicherheit nichts!" ist dort ein weit verbreitete Meinung.

Werbung
Messstipendien


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (111)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (72)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (33)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (31)

Klimawandel auch in der Kirche? (29)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (25)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (17)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (12)