04 April 2017, 10:30
Umfrage: Deutlich mehr Zustimmung für Rotes Kreuz als für Caritas
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Soziales'
Hilfsorganisationen geraten in Österreich immer mehr in die Kritik. Caritas findet bei Umfrage von einem linken Nachrichtenmagazin nur mehr 62 % Zustimmung. Noch schlechter läuft es für die evangelische Diakonie

Wien (kath.net)
Hilfsorganisationen geraten in Österreich immer mehr in die Kritik. Laut einer Umfrage für das linke Nachrichtenmagazin "profil" findet bereits jeder dritte Österreicher die Asyl- Arbeit der Caritas schlecht. Dies berichtet die "Krone". Deutlich besser schneiden das Rote Kreuz und Ärzte ohne Grenzen ab. Beide kommen auf eine Zustimmung von über 80 Prozent. Noch schlechter als die Caritas schneidet Amnesty International mit nur mehr 52 Prozent und die evangelische Diakonie mit 46 Prozent ab. Zum Abschneiden der Caritas meint die Krone: "Es stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob die häufig als aggressiv wahrgenommene Kommunikation des Caritas- Wien- Chefs Klaus Schwertner hier ebenfalls eine Rolle gespielt hat?" Die Leser der "Kronen"-Zeitung, der auflagenstärksten Zeitung Österreichs, sehen die Arbeit der "Caritas" noch deutlich kritischer als die Umfrage. "Die Caritas bekommt von mir mit Sicherheit nichts!" ist dort ein weit verbreitete Meinung.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (55)

„So wenige?“ (38)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (31)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (30)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)