17 Februar 2017, 10:00
Linzer Diözesanpfarrer häufte 200.000 Euro Schulden an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diözese Linz'
Ein Pfarrer der Diözese Linz hat offensichtlich Schulden von 200.000 Euro angehäuft, weil er einen Mann unterstützt hat, der selbst wegen Gefängnis, vielen Geldstrafen und Arbeitsunfähigkeit in der Kreide stand

Linz (kath.net)
Ein Pfarrer der Diözese Linz hat offensichtlich Schulden von 200.000 Euro angehäuft, weil er einen Mann unterstützt hat, der selbst wegen Gefängnis, vielen Geldstrafen und Arbeitsunfähigkeit in der Kreide stand. Dies berichtet die Zeitung "Wochenblick". Besonders brisant: Der Altmünsterer Pfarrer Franz Benezeder, der sich schon vor Jahren als Homosexueller zu erkennen gab, soll dabei nicht nur sein Privatvermögen sondern auch das Konto der Pfarrgemeinde geplündert haben. Er habe die Situation völlig falsch eingeschätzt und seinen Fehler viel zu spät erkannt, sagte Benezeder am vergangenen Sonntag vor der Pfarrgemeinde.

Werbung
irak


Für die Schulden springt jetzt die Diözese Linz ein, das Gehalt des Pfarrers wird aber gepfändet. Die Rückzahlung dürfte vermutlich bis zu 20 Jahre dauern.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (41)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (15)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)

In der Abseitsfalle (10)