zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/58433

07 Februar 2017, 08:30
Initiative für eine Weihe Österreichs

In Österreich mobilisieren Katholiken derzeit, damit die Bischöfe Österreich und die Diözesen an das Heiligste Herz Jesu und das Unbefleckte Herz Mariens weihen. Anlass für die Initiative ist "100 Jahr Fatima"
Salzburg (kath.net)
Aus Anlass des 100. Jahrestages der Marienerscheinungen 1917 in Fatima hat sich kürzlich die private „Initiative für eine Weihe Österreichs“ formiert, mit dem Ziel, die Bischöfe um eine Weihe Österreichs und seiner Diözesen an das Heiligste Herz Jesu und das Unbefleckte Herz Mariens zu bitten.

Die Initiative versucht derzeit, Katholiken österreichweit zu mobilisieren.

Dazu werden Orden, Gebetskreise aber auch Pfarrgemeinderäte angeschrieben und angesprochen. Auch Postkarten soll es in Kürze geben. In einer Aussendung heißt es auch: "Bemühe dich in deinem persönlichen Umfeld um ein Leben nach der Botschaft von Fatima und um eine Ausbreitung und Vertiefung der Botschaft der Muttergottes, z.B. durch die Verteilung der Fatimabroschüre."

Kontakt: bettina.rahm@gmx.at
Internet: www.pfarre.zell.at

Diese Postkarte ist derzeit in Vorbereitung