10 Januar 2017, 09:30
Philippinen: Massen-Wallfahrt in Manila
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Philippinen'
Mehr als 1,5 Millionen Menschen nahmen auf den Philippinen an der Wallfahrt zum "Schwarzen Nazarener" teil

Manila (kath.net)
Mehr als 1,5 Millionen Menschen nahmen am Montag in Manila/Philippinen an der Wallfahrt zum "Schwarzen Nazarener" teil, bei der eine lebensgroße Statue des kreuztragenden Christus aus dem 17. Jahrhundert durch die Straßen getragen wurden. Die Statue gilt als wundertätig. Das jährliche Ereignis ist eine der größten Wallfahrt, die es weltweit gibt. Regelmäßig nehmen daran mehrere Millionen Menschen teil.

Werbung
gebetsanliegen


Die Statue des „Schwarzen Nazareners“ hat im Lauf der Jahrhunderte zahlreiche Brände und Erdbeben überstanden, darunter die Bombardierung von Manila im Jahr 1945, wie "Radio Vatikan" berichtet. Sie wird in einer Basilika im Stadtzeil Quiapo aufbewahrt; dort wird sie traditionell von Filipinos aufgesucht, die aus Arbeitsgründen ins Ausland gehen. Der Polizeichef der Philippinen äußerte vor der Wallfahrt die Sorge, dass islamische Extremisten ein Attentat auf die Wallfahrer durchführen könnten.

Prozession des "Schwarzen Nazareners" in Manila 2013




Kurzvideo über die Quiapo-Basilika in Manila, in der die Statue des ´Schwarzen Nazareners´gehütet wird (engl.)










kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

AfD-Schmähtext zu Merkel verhunzt das 'Vater unser' (212)

Die Entwicklung des Bußsakramentes (63)

Das Kreuz – Geheimnis der Liebe (60)

Römische Kurie soll internationaler und weniger klerikal werden (40)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (30)

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (30)

Pfarrer desillusioniert: Anzeigen haben keinen Sinn (25)

'Eine Schande, wie mit Benedikt XVI. in Deutschland umgegangen wurde' (25)

Wenn der Zulehner-Freundeskreis gegen Sebastian Kurz polemisiert (22)

Kardinal Sarah unterstreicht Vorrang Gottes in der Liturgie (19)

Homoehe im Lichte der Biologie (17)

Betet für die Regierenden! Es nicht zu tun, ist Sünde (17)

Papst Franziskus gründet neues Institut für Ehe und Familie (17)

Südtiroler Bischof stellt Diözese auf völlig neues Firmkonzept um (17)

Das journalistische Lager ist nach links gerutscht (15)