15 November 2016, 10:30
23-jähriger Christ tritt bei Castingshow an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Musik'
Stuttgarter Christ Vincenzo Iuzzolini: „Ich sehe Jesus als mein Vorbild“ - Mit VIDEO des erfolgreichen Auftritts

Rommelshausen (kath.net/idea) Der bekennende Christ Vincenzo Iuzzolini ist bei der musikalischen Castingshow „The Voice of Germany“ der Sendergruppe Pro7/Sat1 in die zweite Runde eingezogen. Der 23-jährige Betriebselektriker aus Rommelshausen bei Stuttgart konnte die fünfköpfige Jury mit seinem Gesang überzeugen. Bevor er am 13. November vor die Juroren trat, habe er gebetet und deutlich gespürt, dass Gott hinter ihm stehe, erklärte er. Iuzzolini, der italienische Wurzeln hat, sagte, er spreche auch im Fernsehen offen über seinen Glauben, selbst wenn er dafür hin und wieder schief angesehen werde: „Ich glaube an Gott, und ich stehe dazu, und es ist mir völlig egal, was andere dazu sagen.“ Der christliche Glaube werde heute nicht mehr so ernst genommen wie früher. „Werte wie Dankbarkeit gehen deshalb verloren“, kritisierte er. Er selbst sehe Jesus als sein Vorbild und versuche, sich ihm immer mehr anzupassen. „Das ist meine Aufgabe hier auf der Erde, der Sinn des Lebens“, betonte Iuzzolini, der in seiner Freizeit immer wieder in christlichen Gemeinden, bei Hochzeiten oder Taufen auftritt und einen eigenen YouTube-Kanal unterhält. Am 19. November geht die Castingshow in die nächste Runde.

Werbung
ninive 4


Christ bei Castingshow - Vincenzo Iuzzolini - Wenn Du Lachst | Blind Audition | The Voice Of Germany 2016









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

Der Skandal von Altomünster (97)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (51)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (37)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (29)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (26)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (15)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (14)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)

Kontroverse um christlichen Rugby-Star: Hassrede gegen Schwule? (13)