08 November 2016, 08:30
Kirchenkreis Wuppertal warnt Gemeinden vor Brandstiftung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirchen'
Nach zwei Bränden in evangelischen Kirchengebäuden hat der Kirchenkreis Wuppertal seine Gemeinden zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen.

Wuppertal (kath.net/idea) Nach zwei Bränden in evangelischen Kirchengebäuden hat der Kirchenkreis Wuppertal seine Gemeinden zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. Am 30. Oktober richtete ein Feuer in der Erlöserkirche im Stadtteil Wichlinghausen großen Schaden an, berichtete Pfarrer Jörg Wieder von der Kirchengemeinde Wichlinghausen-Nächstebreck der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. So seien ein Gemeinderaum in der unteren Etage komplett zerstört und andere Räume schwer beschädigt worden. Der Gottesdienstsaal sei wegen Rußablagerungen nicht benutzbar. Derzeit werde von Chemikern untersucht, ob der Ruß giftig ist. Das Ergebnis entscheide darüber, wie aufwendig die Reinigung wird. Es sei durchaus möglich, dass die Erlöserkirche für die kommenden fünf Monate nicht genutzt werden könne und die Beseitigung der Schäden einen sechsstelligen Betrag kosten werde. Dank der Solidarität der katholischen und freikirchlichen Gemeinden im Stadtteil und der nahe gelegenen Evangelistenschule Johanneum könnten fast alle Angebote in deren Räumen weitergeführt werden. Die Erlöserkirche ist die Hauskirche des Johanneums. Sie bietet Platz für 600 Besucher.

Werbung
christenverfolgung


Brand ohne Schaden in der Lutherkirche in Barmen

Am 31. Oktober brach ferner ein Feuer in der Lutherkirche im Stadtteil Barmen aus. Wie der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises, Pfarrer Werner Jacken, gegenüber idea sagte, ist der Brand dort allerdings wieder erloschen, ohne Schaden anzurichten. In beiden Fällen gebe es Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung. Die Polizei vermute, dass der Täter sich in den Kirchen habe einschließen lassen und nach dem Legen des Feuers „ausgebrochen“ sei, so Jacken. Von einer Serie wolle man aber nicht sprechen: „Wir hängen das Ganze noch sehr tief.“

Symbolbild: Brandstiftung



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (79)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (46)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (40)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (38)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (37)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (34)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (32)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (32)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (27)

Wo ist dein Bruder? (23)

Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen (19)