08 November 2016, 09:30
Theo Lehmann: Es gibt zu wenig Verkündiger des Evangeliums
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Neuevangelisierung'
Evangelischer Pfarrer kritisiert: Die Kirchen sind steinreich und vernachlässigen trotzdem die Glaubensverkündigung, das sei ein Ausdruck der „Glaubenslosigkeit“, die weithin vorherrsche.

Wienhausen (kath.net/idea/red) In Deutschland mangelt es an Verkündigern des Evangeliums. Das hat der sächsische Pfarrer Theo Lehmann (Chemnitz), anlässlich einer Evangelisation vom 28. bis 30. Oktober in Wienhausen bei Celle gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea beklagt. Er benutzte dafür das bei evangelischen Christen übliche Wort „Evangelisten“, das hier im Sinn von „Verkündigern des Evangeliums“ gebraucht wird. Es sei eine „Katastrophe“, sagte er weiter, dass in vielen Landeskirchen das Amt des Evangelisten abgeschafft worden sei.

Werbung
weihnachtskarten


Laut Lehmann sind dabei nicht die Finanzen ausschlaggebend gewesen: „Die Kirchen sind ja steinreich.“ Der Mangel an Evangelisten sei vielmehr ein Ausdruck der „Glaubenslosigkeit“, die weithin vorherrsche.

Der 82-Jährige sagte, die Evangelisation bedeute für ihn eine lebenslange Berufung, die mit der Rente nicht aufhöre. Seit seinem Eintritt in den Ruhestand vor 19 Jahren habe er weiterhin das Wort Gottes verkündigt. Der promovierte Theologe, Liederdichter und Buchautor war von 1964 bis 1976 Pfarrer in Chemnitz (damals Karl-Marx-Stadt). Weitere 22 Jahre arbeitete er als Evangelist der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Zu seinen Jugendgottesdiensten in der Chemnitzer Lutherkirche kamen bis zu 5.000 Personen. Veranstalter der Evangelisation in Wienhausen ist das Missionswerk „Bruderhand“ (Wienhausen bei Celle).

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Piusbruderschaft-Oberer: "Dieser Papst erschüttert uns zutiefst" (67)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Das wäre der Dschungel... (43)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (43)

Sensationell: Kirche nicht mehr heilig – Drewermann Prophet (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (34)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (31)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (27)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (26)

"Eine Frage hätte ich noch..." (23)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)

Nach Vatikan-China-Deal Rücktritt von zwei Untergrundbischöfen! (17)

Bistum Münster schaltet Staatsanwaltschaft ein (17)

Der Donnerschrei von Pater Karl (15)

12-Meter-Rutsche in englischer Kathedrale (13)