31 August 2016, 09:29
kath.net-Leserreise nach Norwegen mit P. Andreas Schätzle
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Norwegen'
Christliches Norwegen und wunderschöne Natur - 23.– 30. JULI 2017 - Eine einmalige Leserreise mit Flugmöglichkeiten aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Ab sofort Anmeldung möglich!

Wien (kath.net)
Auf dieser außergewöhnlichen Nordlandreise lernen Sie neben klassischen Zielen lebendige Stätten des Glaubens und eine wieder erstandene Spiritualität kennen. An der Südwestküste Norwegens liegen die bekanntesten Fjorde. Auf der Reise von Bergen bis Trondheim erleben Sie viele landschaftliche Höhepunkte: Riesige Wälder, Schluchten, Wasserfälle, kleine Orte mit bunten Holzhäusern und fantastische Ausblicke auf die Fjordwelt sowie die Königsstadt Trondheim machen diese Gegend einzigartig. Freuen Sie sich auf Begegnungen mit Ordensgemeinschaften und auf die tägliche gemeinsame Heilige Messe! Die Natur und die kirchlichen Orte werden Sie durch den gemeinsamen Besuch in einer christlichen Gruppe sicher noch mehr begeistern.

Flugplan

Wir haben den Flug mit KLM via Amsterdam für Sie vorgesehen.
Der Abflug ist von Wien, München, Frankfurt, Düsseldorf oder Zürich möglich (teilweise gegen Aufpreis). Weitere Abflugsorte auf Anfrage!

Sonntag, 23. Juli 2017 - Zubringer nach Amsterdam:

Wien – Amsterdam 06.55 – 08.50 Uhr, München – Amsterdam 09.25 – 11.00 Uhr, Frankfurt – Amsterdam 07.00 – 08.10 Uhr, Düsseldorf – Amsterdam 08.20 – 09.15 Uhr, Zürich – Amsterdam 09.20 – 11.00 Uhr

Amsterdam – Bergen 11.55 – 13.35 Uhr

Sonntag, 30. Juli 2017

Trondheim – Amsterdam 12.00 – 14.15 Uhr

Anschlussflüge: Amsterdam – Wien 17.15 – 19.05 Uhr, Amsterdam – München 15.30 – 16.55 Uhr, Amsterdam – Frankfurt 16.40 – 17.45 Uhr, Amsterdam – Düsseldorf 16.50 – 17.40 Uhr, Amsterdam – Zürich 15.15 – 16.45 Uhr .

Flugzeitenänderung vorbehalten!

Reiseverlauf

1. Tag: Sonntag, 23. Juli 2017

Individuelle Anreise zum Flughafen und Check-in für Ihren Flug nach Bergen. Linienflug lt. Flugplan. Nach Ankunft Empfang durch die Reiseleitung am Flughafen und Fahrt zu Ihrem Hotel im Zentrum von Bergen. ORIENTIERENDER STADTRUNDGANG

Werbung
irak


Auf einem ersten Spaziergang sehen Sie den Fischmarkt, den Dom und die schönen Häuserzeilen am geschäftigen Hafen. Vom Aussichtsberg Floyen bieten sich fantastische Blicke über die zweitgrößte und vielleicht auch schönste Stadt Norwegens.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IM HOTEL IN BERGEN

2. Tag: Montag, 24. Juli 2017:
GEISTLICHES LEBEN IM NORDEN


Heute besuchen Sie das ehemalige Hanse-Viertel Bryggen, die stimmungsvolle Marienkirche und die mittelalterliche Haakonshalle. Nachmittags fahren Sie nach Süden zum ehemaligen Zisterzienserkloster von Lyse, das inmitten reizvoller Landschaft gelegen ist. Auf der Rückfahrt machen Sie einen Abstecher zur Stabkirche Fantoft, ein schönes Beispiel für eine Wikingerkirche Südnorwegens.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IIM HOTEL IIN BERGEN

3. Tag: Dienstag, 25. Juli 2017.
AUF ZU DEN FJORDEN


Durch eine abwechslungsreiche Landschaft fahren Sie heute mit dem Bus in Richtung Norden. Den „König der Fjorde“ genannten Sognefjord überqueren Sie mit der Fähre. Er ist der längste und tiefste Fjord Norwegens. Auch der weitere Streckenverlauf vorbei an den Orten Førde und Skei führt durch die für Fjordnorwegen typische Landschaft aus Gebirge, Fjorden, Seen und kleinen, weit verstreuten Dörfern. Bei Skei grüßt vom Gebirge her der Jostedalbreen, der größte Festlandgletscher Europas. Am malerischen Nordfjord erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel und wohnen in einem am Fjord gelegenen Hotel.

ABENDESSEN UND NÄCHTIIGUNG IM HOTEL IIN LOEN

4. Tag: Mittwoch, 26. Juli 2017: DER FJORD DER FJORDE UND TROLLSTIGEN

Für viele ist er der Höhepunkt Fjordnorwegens, der auf der Liste des Weltkulturerbes gelistete Geirangerfjord. Unbestritten ist er einer der schönsten und spektakulärsten Fjorde des Landes. Eingerahmt von steil aufragenden Bergen und gesäumt von imposanten Wasserfällen befahren Sie den Fjord auf seiner gesamten Länge mit dem Schiff von Hellesylt nach Geiranger.

Ab Geiranger befahren Sie zuerst die „Adlerstraße“ mit großartigem Panoramablick auf den Geirangerfjord und nach einer kurzen Fjordüberfahrt beginnt die wohl bekannteste Gebirgsstraße Norwegens, der „Trollstigen“. Nachdem Sie vom Aussichtspunkt den Blick über die zahlreichen Serpentinen und die steil aufragenden Felswände haben schweifen lassen, befahren Sie diese spektakuläre Straße bis hinunter nach Åndalsnes. Nun trennen Sie nur noch wenige Kilometer sowie eine kurze Fährüberfahrt von Ihrem heutigen Tagesziel, der „Rosenstadt“ Molde.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IIM HOTEL IN MOLDE

5. Tag: Donnerstag, 27. Juli 2017: AUF NACH NIDAROS

Eine weitere spektakuläre Straße steht heute auf dem Programm. Die Atlantikstraße führt an der Grenze von Festland und Atlantik über elegant geschwungene Brücken von einer kleinen Insel zur nächsten. Man hat förmlich das Gefühl über das Meer zu fliegen! Im, auf drei Inseln angelegten, alten Handelshafen Kristiansund besuchen Sie die architektonisch außergewöhnliche Kirkelandet-Kirche.

Nachmittags lassen Sie sich auf den Spuren der Olavsweg-Pilger über den Gaula-Fluss rudern und erreichen nachfolgend Trondheim. Als Nidaros war diese Stadt über Jahrhunderte der wichtigste Wallfahrtsort Nordeuropas.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IM HOTEL IN TRONDHEIM

6. Tag: Freitag, 28. Juli 2017: NEUES MONASTISCHES LEBEN

Der heutige Ausflug führt Sie zuerst nach Stiklestad. Die Schlacht im Jahr 1030 stellt einen bedeutenden Wendepunkt in der Christianisierung des Landes dar. In Munkeby sehen Sie die Ruinen des alten Zisterzienserklosters. Hier und später, im auf einer Insel im Fjord gelegenen Tautra, begegnen wir erst kürzlich wiedergegründeten Ordens-gemeinschaften (Mariakloster), deren Kirchen, Mission und landwirtschaftlichen Produkten.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IM HOTEL IN TRONDHEIM

7. Tag: Samstag, 29. Juli 2017:
KATHEDRALE DES NORDENS


Im mächtigen romanisch-gotischen Nidarosdom befand sich der Schrein des Hl. Olav Haraldsson, Ziel für zahllose Pilger im Mittelalter und wiederbelebt in diesen Tagen. Nach der Besichtigung unternehmen Sie einen Bummel durch die alte Stadt. Sie sehen die bunten Lagerhäuser am Fluss, die Olav-Tryggvason-Säule und den Stiftsgården, Residenz der norwegischen Könige. Später setzen Sie über zur Insel Munkolmen, einst ein wichtiges Benediktinerkloster.

ABENDESSEN UND NÄCHTIGUNG IM HOTEL IN TRONDHEIM

8. Tag: Sonntag, 30. Juli 2017

Nach einer erlebnisreichen Woche heißt es Abschied nehmen von Norwegen. Transfer zum Flughafen und Rückflug laut Flugplan.

*** Ende Ihrer Reise ***

ANMELDESCHLUSS: 31. MÄRZ 2017


IHRE VERBINDLICHE ANMELDUNG SENDEN SIE BITTE PER FORMULAR AN:

norwegenreise@kath.net



Programm zum Ausdrucken als PDF


Anmeldeformular


Unsere Hotels

Hotel BEST WESTERN PLUS HORDAHEIMEN***, Bergen

Das Hotel liegt im Herzen von Bergen, einen 8-minütigen Spaziergang vom Hanseviertel Bryggen Wharf entfernt. Der Torgallmenningen-Platz ist 450 m vom Hotel entfernt. Ebenfalls nur 15 Minuten zu Fuß entfernt: Floibanen und Grieg Halle. Im Hotel erwarten Sie eine 24-Stunden-Rezeption, ein Café und ein Restaurant mit reichhaltigem Frühstücksbuffet.

Alle 88 Zimmer im Best Western Plus Hotel Hordaheimen verfügen über eine Minibar, Schreibtisch, Kabel-TV, Haarföhn , Hosenbügler und kostenfreien Internetzugang. Betten und Möbel stammen vom bekannten norwegischen Bettenhersteller Ekornes.

Hotel LOENFJORD***, Loen

Das Loenfjord Hotel ist ein familiäres und gemütliches Hotel, umgeben vom Loen-Fluss und Nordfjord einerseits und hochragenden, wilden Bergen anderseits. Die Lobby des Hotels bietet einen gemütlichen Sitzbereich. Sie ist mit Granitfußboden und einem eindrucksvollen Feuerplatz aus-gestattet. Mit Aufenthaltsraum, À-la-carte-Restaurant, Café und großer Salonbar. WLAN (inklusive). Das Hotel verfügt über 122 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, mit Bad oder Dusche/WC, Haarföhn, TV, Radio und Telefon.

Hotel SCANDIC SEILET****, Molde

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage am Fjord und bietet sowohl von den Zimmern als auch vom Restaurant aus einen herrlichen Ausblick. Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum, eine Sauna und Gratis WLAN. Das Kulturzentrum der Stadt, Bjornsonhuset, befindet sich im gleichen Gebäude. Das Restaurant auf der ersten Etage bietet einen schönen Blick auf den Romsdalsfjord. Die Skybar mit Terrasse befindet sich in einer Höhe von 60 Metern über dem Fjord und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Fjord und die Berge. In der Lobby-Bar können Sie Getränke und Gerichte in einem gemütlichen, entspannenden Ambiente genießen. Das Hotel verfügt über geschmackvoll eingerichtete, mit Bad oder Dusche/WC, Haarföhn, TV, Radio und Telefon ausgestattete Zimmer.

CLARION HOTEL & CONGRESS ****, Trondheim

Das modern gestaltete Hotel wurde im Jahr 2012 eröffnet und liegt am Hafen neben dem Wasserpark Pirbadet auf der Insel Brattøra. Vom Hauptbahnhof Trondheim trennen Sie 12 Gehminuten und den Nidarosdom erreichen Sie nach 2 km. Das Wohnzimmer bietet eine Loungeatmosphäre mit einem À-la-carte-Menü. Die Skybar verfügt über eine geräumige Terrasse mit malerischer Aussicht auf Trondheim. Jedes der 400 Zimmer verfügt über einen Flachbild-TV, eine Minibar, Kaffee- und Teezubehör, eine Klimaanlage, iPod-Docking Station, kostenloses WLAN und Aussicht auf die Stadt oder den Fjord.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer

Mind. 27 Personen € 1.790,-, Mind. 32 Personen € 1.690,-

Einzelzimmerzuschlag (Anzahl begrenzt) € 330,-

Flug ab/bis Frankfurt oder München ohne Aufpreis
Aufpreis Flug ab/bis Wien € 90,- Aufpreis Flug ab/bis Düsseldorf € 100,- Aufpreis Flug ab/bis Zürich € 155,-

Storno- und Reiseversicherung:

pro Person / Reisepreis bis 2000 Euro € 75,-, pro Person / Reisepreis bis 3000 Euro (zB im EZ) € 85,-

Hanse Merkur Premiumpaket Europa (Stornokosten ohne Selbstbehalt, Reiseabbruch, Extra-Rückreise, Stationäre und ambulante Behandlung und Rücktransport inkl. Ambulanzjet zu 100%, Überführungs-/Bestattungskosten zu 100 %, Kosten für eine Begleitperson 100%, Bergungskosten 15.000 Euro, Reisegepäckversicherung bis 3.500 Euro, verspätete Gepäckauslieferung bis 400 Euro, Reisehaftpflicht-versicherung 1 Mio. Euro)

Ihr Arrangement inkludiert:

Linienflug mit KLM ab München bzw. Frankfurt in der Economy-Class nach Bergen, retour von Trondheim bzw. anderer IATA Fluglinie
Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (Stand: Aug 16 / Änderungen vorbehalten)
1 Gepäckstück bis 23 kg zzgl. Handgepäck
7 Übernachtungen in 3-4*Hotels, alle Zimmer mit.Bad/WC
7x Halbpension im Hotel - Frühstücksbuffet und Abendessen (3 Gang Menu oder Buffet)
Klimatisierter Reisebus für Ausflüge und Transfers
Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
Zusätzliche örtliche Guides in Bergen (24.7: 3 Std. ) und Trondheim (29.7: 2 Std.)
Eintrittsgelder, Fähr- und Bootsfahrten, Floibahnen
Tägliche Heilige Messe (ausgenommen An-/Abreisetag)
Reiseunterlagen von Ihrem World of Travel Reisebüro

Nicht inkludiert:

Flüge ab/bis Wien, Düsseldorf und Zürich gegen Aufpreis
Mahlzeiten, sofern nicht in den inkludierten Leistungen erwähnt
Sämtliche Getränke und Trinkgelder
Persönliche Ausgaben für Souvenirs, etc.
Reiseversicherungen jeglicher Art, wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung (Storno- und Reiseversicherung Premium)
Anreise zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen

Konditionen:

Gemäß den EU-Pauschalreisen-Richtlinien 314/90, Konsumentenschutzgesetz BGBL 247/93 und der Gewerbeordnung BGBL 719/93 müssen wir Ihnen vor Erteilung des Auftrages folgende Informationen zur Kenntnis bringen:
Veranstalter: World of Travel Reisebüro GmbH
Bischofstraße 5, 4020 Linz
Tel.: 0732/601 936
Veranstalternummer: 2009/0034
Preis- und Tarifstand: 23. August 2016
Mindestteilnehmerzahl: 27 Personen (maximal 40 Personen)
Reservierung & Preise:
Die Leistungen sind bereits reserviert.

Preisänderungen:
Kalkulation basiert auf EURO. Preisänderungen, aufgrund Erhöhungen bei Treibstoffpreisen, Erhöhung oder Einführung von Steuern und Abgaben, die zum Zeitpunkt der Kalkulation noch nicht bekannt gewesen waren, vorbehalten. Gemäß den Allgemeinen Reisebedingungen und den Richtlinien des Konsumentenbeirates des Bundesministeriums für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz darf diese Erhöhung nicht mehr als maximal 10 Prozent des Gesamtpauschalbetrages betragen.

Allgemeine Reisebedingungen/Kundengeldsicherung: Veranstalter: World of Travel Reisebüro GmbH, Westbahnstraße 26, 4300 St. Valentin. Eintragungsnummer 2009/0034 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters World of Travel Reisebüro GmbH unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt bis 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert.

Bei Eigenveranstaltungen über Buchung des Veranstalterpaketes sind Ihre Zahlungen als Kundengelder lt. RSV BGBl. Nr. 10/98 durch eine Bankgarantie der Erste Bank, Filiale Haag, Hauptplatz 4, 3350 Haag abgesichert. Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche bei sonstigem Anspruchverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt der Insolvenz anzumelden bei: AGA International S.A., Pottendorfer Straße 25-27, 1120 Wien Tel: 01/525 03-0.

Stornoschutz und Reiseversicherungen:
Im Gesamtpreis sind keinerlei Versicherungen inbegriffen. Wir möchten auf die Möglichkeiten einer Reiserücktrittskosten Versicherung und einer Rückholversicherung im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls während der Reise (Versicherungspaket) hinweisen.
Die genauen Informationen zu den möglichen Versicherungspaketen und Versicherungsbedingungen fordern Sie bitte bei Frau Angelika Obermayr unter ao@worldofttravel.at an.
Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten, jedoch ohne Leistungseinbußen vorbehalten.
Zahlungskonditionen:
20 % Anzahlung der Gesamtauftragssumme bei Auftragserteilung, Restzahlung bis 21 Tage vor Abreise.
Stornokosten werden bei Buchung nachgereicht.






Foto: (c) Fredrik Schenholm - Visitnorway.com







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Der 'unsägliche' Papst - UPDATE (157)

Vatikanzeitung kritisiert Reformunwilligkeit von Geistlichen (106)

'Domspatzen-Bericht entlastet Georg Ratzinger' (69)

Gesinnungsterror gegen Uni-Professor Kutschera (48)

Jesuit Zollner rät Müller zu Aussprache mit Regensburger Opfern (35)

Kardinal Müller: Europa erlebt 'forcierte Entchristlichung' (31)

Prälat Imkamp gibt Leitung von Maria Vesperbild ab (28)

Kardinal Müller: Amt als Glaubenspräfekt endete ohne Begründung (28)

Eine neue Denunzianten-Website (24)

'In jeder Schule, in jedem Sportverein gibt es dieses Phänomen' (24)

Papst ruft Müllmann an, der bei einem Unfall beide Beine verlor (23)

Erzbischof Schick ruft zu mehr Ehrfurcht im Gottesdienst auf (22)

Müller hofft auf mehr Dialog: Auch mit den Konservativen (21)

Schönborn: 'Nein zur Ehe für alle' (21)

Die 'Ehe für alle' kommt. Was tun? (15)