zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/55791

01 Juli 2016, 15:00
Wunder der Gnade

Das sechsjährige Mädchen, übrigens mit Down-Syndrom, fragte: „Gehst Du auch, um Jesus anzuschauen?“ kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun

Salzburg (kath.net) In einem kleinen Tiroler Dorf, in dem jeder jeden kennt, trafen sich 2016 eine Frau und ein sechsjähriges Mädchen, übrigens mit Down-Syndrom, auf der Straße und grüßten einander. Beide waren auf dem Weg zur Kirche. Da fragte das Kind unvermittelt: „Gehst Du auch, um Jesus anzuschauen?“ Die Frau, auf dem Weg zur Hl. Messe, antwortete zwar überrascht, aber ohne Zögern: „Ja natürlich!“.

Es bleibt mir die Frage nicht im Hals, sondern im Herzen sozusagen stecken: Wie kam das noch so kleine, behinderte Mädchen dazu, so zu fragen und zu reden?

Abtun als Kindergeschwätz oder hochmütig belächeln kann ich das nicht! Mir fällt dazu eher ein, was Lukas von den Ereignissen rund um die Geburt Johannes des Täufers berichtet und wo es dann heißt (Lk 1,66): „Alle, die davon hörten, machten sich Gedanken darüber und sagten: Was wird wohl aus diesem Kind werden?“

Na ja, man (wer „man“?) wird ja sehen! Gott ist treu, immer gut für Überraschungen und Er hat Seine Pläne mit uns, aber er lässt sich nicht in Seine Karten schauen. Viel später manchmal doch.

Übrigens, dass Gott für diese besondere Gnade ein Kind mit einer Behinderung erwählt hat, sieht unserem Gott wirklich ähnlich, typisch der Gott, wie er sich zuerst schon den Juden und dann „Allen“ gezeigt hat. Mir, der ich diese Geschichte gehört habe, geht es so wie den Leuten bei der Geburt des Johannes.

kath.net-Buchtipp
Klartext III - Dialog mit dem Zeitgeist
Von Andreas Laun
Taschenbuch, 104 Seiten
2014 Dip3 Bildungsservice Gmbh
ISBN 978-3-902686-59-6
Preis 8.90 EUR

Bestellmöglichkeiten bei unseren Partnern:

- Link zum kathShop

- Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus:

Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net

Für Bestellungen aus der Schweiz: buch-schweiz@kath.net
Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und dem RAPHAEL Buchversand (Auslieferung Schweiz) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch entstehen nur Inlandsportokosten.


Interview mit Bischof Andreas Laun: Gott wirkt in unserem Leben