16 Juli 2003, 10:09
Happy Birthday - Humanae Vitae wird 35
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Familie'
Kanadische Bischofskonferenz nimmt anlässlich des 35jährigen Bestehens der Enzyklika Stellung und lobt den „prophetischen Weitblick Papst Paul VI“.

Ottawa (kath.net/LifeSiteNews.com)
Anlässlich des 35.jährigen Geburtstags der Enzyklika "Humanae Vitae" von Papst Paul VI. weist die "Canadian Organization for Life and Family" (COLF), ein Arm der kanadischen Bischofskonferenz für Pro-Life- und Familienthemen, in einer Aussendung auf die Botschaft des Papstschreibens hin.

Werbung
christenverfolgung

In der Mitteilung heißt es: "Die Kirche fordert die Menschen von heute auf, durch die völlige Hingabe ihrer selbst zu lieben". COLF unterstrich in dem Schreiben die Aussagen des Papstes zur Natürliche Empfängnisregelung und den ihr gegenüberstehenden familien- und lebenszerstörenden Methoden, wie Verhütungsmittel, Abtreibung und Sterilisation.

Die Aussendung betonte auch den "prophetischen Weitblick" Papst Paul VI., mit dem er "Humanae Vitae" verfasste. Der Pontifex warnte in der 1968 verfassten Enzyklika, dass durch die Verbreitung von Verhütungsmittel Ehebrüche gefördert und die moralischen Richtlinien sinken würden. Er wies außerdem darauf hin, dass die Würde der Frau durch den Gebrauch von Verhütungsmittel angegriffen werde.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (121)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

Der Abschied von der Moral (44)

Nackt-Selfie-Bischof Zanchetta nimmt an Exerzitien mit Papst teil (44)

Historisch-kritische Bibelauslegung zerstört Grundlagen des Glaubens (36)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (29)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (22)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)