zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/55057

05 Mai 2016, 08:00
Eine halbe Million folgt dem lateinischen Twitterauftritt des Papstes

Der lateinische Account hat Ausgaben in Deutsch, Französisch und Arabisch hinter sich gelassen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Eine halbe Million Twitter-Nutzer lesen Kurznachrichten des Papstes in der traditionellen Kirchensprache Latein. Der Account @Pontifex_ln überschritt am Dienstag die Grenze von 500.000 Abonnenten. Damit hat der lateinischsprachige Kanal längst die deutschsprachige Ausgabe (derzeit 322.000 Follower) sowie jene auf Französisch und Arabisch überholt. Insgesamt hält der Papst momentan bei 28,7 Millionen Abonnenten seiner Kurznachrichten.

Der päpstliche Twitter-Kanal war im Dezember 2012 zunächst in acht Sprachen - Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Deutsch, Englisch und Arabisch - an den Start gegangen. Latein kam im Januar 2013 hinzu. Der Willkommensgruß lautete: "Tuus adventus in paginam publicam Summi Pontificis Benedicti XVI breviloquentis optatissimus est."

Link zum lateinischen Twitterauftritt des Papstes.

kath.net sammelt die Tweeds von Papst Franziskus (in deutscher Sprache.

kath.net auf Twitter folgen: @KatholikenNet

Foto des lateinischen Twitterauftritts von Papst Franziskus





Copyright 2016 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten