05 Dezember 2015, 11:30
Kölner Erzbischof empört über den Iran
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Iran'
Todesstrafe wegen der Heiligen Schrift im Iran.

Köln (kath.net/ KNA)
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat den Iran kritisiert. Der Erzbischof berichtete am Freitag in Köln von einer Begegnung mit einer jungen Iranerin in Wuppertal. Sie habe aus dem Land fliehen müssen, nur weil sie die Bibel von ihrem Computer heruntergeladen und in Teilen abgeschrieben habe. Darauf stehe in dem Land die Todesstrafe.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


Der Kardinal bekundete beim Gottesdienst zum 150. Todestag des katholischen Sozialreformers Adolph Kolping Empörung darüber, «dass ein ganzer Staat Angst vor der heiligen Schrift hat».

(C) 2015 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (125)

„Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop ‚Vulven malen‘“ (38)

Deutsche Soziologin fordert gleiche Kleidung für Männer und Frauen (36)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Die Helden von Wien kommen aus dem Vatikan (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (31)

Das Stundengebet – Ein Heilmittel für unsere Kirche? (23)

Dialog mit Ideologen? (22)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (15)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (13)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Kirchensteuer - Wie beim Ablasshandel im Mittelalter (12)

Diözese St. Pölten schließt Philosophisch-Theologische Hochschule (11)