zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/52784

07 November 2015, 09:30
Papst verurteilt Abtreibung und Sterbehilfe

Ansprache vor Kongress der italienischen Lebenshilfezentren in Rom.

Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
Papst Franziskus hat erneut Abtreibung und Sterbehilfe verurteilt. Das Leben müsse von "der Empfängnis bis zu seinem natürlichen Ende" geschützt werden, sagte er am Freitag im Vatikan. Zugleich rief er zur "Förderung und Verteidigung" der Familie auf. Sie sei die "erste Ressource der Gesellschaft". Viele Familien seien jedoch durch Armut, Krankheit und Arbeitslosigkeit geschwächt.

Franziskus äußerte sich vor Mitarbeitern von italienischen Lebenshilfezentren, die sich zu ihrem 35. nationalen Kongress in Rom trafen. "Ich ermutige euch, eure wichtige Arbeit für das Leben fortzusetzen", so der Papst.

Copyright 2015 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten