12 Oktober 2015, 22:00
Synode stimmt am 24. Oktober über Schlussdokument ab
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Familie'
Zum Ende der Familiensynode im Vatikan wird wie gewohnt ein Schlussdokument verabschiedet.

Vatikanstadt (kath.net/KNA) Zum Ende der Familiensynode im Vatikan wird wie gewohnt ein Schlussdokument verabschiedet. Das bestätigte Vatikansprecher Federico Lombardi am Montag vor Journalisten. Der Text werde den Synodenteilnehmern am 24. Oktober präsentiert und am gleichen Tag zur Abstimmung gestellt. Anschließend werde er dem Papst überreicht.

Werbung
christenverfolgung


Lombardi trat damit Mutmaßungen entgegen, das derzeit in Rom tagende Bischofstreffen könne auf ein Schlussdokument verzichten. Der Vatikansprecher betonte aber, es sei offen, was der Papst mit dem Papier mache. Er könne es wie letztes Jahr sofort veröffentlichen, es erst in einem gewissen zeitlichen Abstand freigeben oder es ohne eigene Publikation für sein nachsynodales Schreiben auswerten.

Papst Franziskus in der Synodenaula - im Hintergrund weitere Synodale




(C) 2015 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Foto (c) Thomas Schirrmacher

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (55)

Jedermann für jedermann? Und Gott? (52)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (21)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (20)

Der Papst und Weihbischof Elegantis Homosexuellen-Tabu (16)

Müller: „Benedikt XVI. ist ein Theologe im Rang der Kirchenväter“ (15)

Zollitsch-Satz „sehr katholisch“ (15)

CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi auf Facebook gesperrt (14)

„Es hat in meinem Leben nie eine Kirchen-Situation gegeben wie heute“ (13)

Bereite Dich auf das große Fest vor! (11)

Italienische Regierung für Kreuze und Krippen in Klassenzimmern (11)