29 Juni 2015, 12:30
Vatikan: Papst wird erst 'nach dem Sommer' über Medjugorje entscheiden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medjugorje'
Vor wenigen Tagen hatte ein italienischer Journalist eine glatte Falschmeldung zu Medjugorje verbreitet.

Vatikan (kath.net)
Eine Entscheidung des Papstes zu den Marienerscheinungen in Medjugorje kommt erst „nach diesem Sommer“. Das teilte Vatikansprecher Federico Lombardi am Wochenende mit. Lombardi bestätigte auch, dass die sogenannte „Feria quarta“, die Versammlung bei der Glaubenskongregation, zu diesem Thema noch gar nicht stattgefunden hat. Vergangene Woche hatte ein italienischer Journalist die Falschmeldung verbreitet, dass es bereits ein entsprechendes Treffen gab und es ein negatives Urteil für Medjugorje gab.

Werbung
christenverfolgung


Der Vatikan hat 2010 durch die Kongregation für Glaubenslehre eine internationale Kommission unter dem Vorsitz von Kardinal Camillo Ruini erstellt, die Medjugorje untersucht hat. Die Marienerscheinungen in Medjugorje sollen am 24. Juni 1981 begonnen haben. Damals berichteten sechs Kinder, die Gottesmutter habe sich ihnen gezeigt, während sie Schafe hüteten. Die Erscheinungen dauern nach Angaben der inzwischen erwachsenen und an unterschiedlichen Orten lebenden Seherinnen und Seher mit großer Häufigkeit weiter an. Drei der Seherinnen und Seher sollen noch täglich Erscheinungen haben, die anderen drei fallweise.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (78)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

„So wenige?“ (38)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (36)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (32)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (28)

Passauer Bischof warnt vor Kirchenspaltung (26)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (23)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Abtreibung ist nicht rechtmäßig! Niemals, nie, niemals! (19)

Nur noch 34 Prozent der gebärfähigen Frauen greifen zur Pille (18)