25 Juni 2015, 11:00
‚Nihil obstat’ für Seligsprechung des ‚Apostels des Heiligen Antlitz’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Manoppello'
P. Domenico da Cese war Rektor des Heiligtums von Manoppello, wo ein Tuch aufbewahrt wird, das der Überlieferung zufolge ein Abbild des Gesichts Jesu Christi ist.

Vatikan (kath.net/jg)
Die Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse hat ihr „Nihil Obstat“ für die Seligsprechung von P. Domenico da Cese OFMCap bekannt gegeben. Einer Seligsprechung des Kapuzinerpaters steht nun nichts mehr im Wege.

Werbung
ninive 4


P. Domenico war von 1965 bis zu seinem Tod 1978 Rektor des Heiligtums von Manoppello. Dort wird ein Muschelseidentuch aufbewahrt, welches das Gesicht eines Mannes zeigt. Einer Überlieferung zufolge gilt es als Abbild Jesu Christi. Es soll sich um das Schweißtuch handeln, das auf dem Gesicht Christi im Grab gelegen hatte. Bemerkenswert ist die Übereinstimmung der Proportionen des Gesichts und Lage der Wunden mit dem Grabtuch von Turin.

P. Domenico da Cese galt als „Apostel des Heiligen Gesichts“, weil er sich stark für die Verehrung des Muschelseidentuchs engagierte. Er war ein gesuchter Beichtvater und starb im Ruf der Heiligkeit.


Film über P. Domenico und das Antlitz Christi in Manoppello von Paul Badde











kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung (163)

Offizielles Lehramt? Kommunion für Wiederverheiratete in Einzelfällen (135)

„Auch der Papst kann kein Gebot Gottes aus dem Dekalog streichen“ (62)

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (49)

Schönborn: VfGH-Entscheidung zur Ehe verneint Wirklichkeit (48)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (33)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

Katholische Heimatlosigkeit? (27)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (27)

Wenn Ästhetik mit Erotik verwechselt wird (23)

Kardinal Müller: Meine Ablöse war Intrige von 'bestimmten Kräften' (22)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)