zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/49715

06 März 2015, 10:30
Kardinal Schönborn ist neuer Medienbischof

Bischofskonferenz ernennt Lackner zum Stellvertretenden Vorsitzenden - Zsifkovics übernimmt Europaressort von emeritiertem Bischof Kapellari

Wien (kath.net/KAP) Die nach der Emeritierung von Bischof Egon Kapellari notwendige Neuverteilung der Zuständigkeiten in der Österreichischen Bischofskonferenz ergab folgendes Ergebnis: Christoph Kardinal Schönborn (Foto) wurde mit dem Bereich Medien betraut, der Eisenstädter Bischof Ägidius Zsifkovics übernimmt die Europa-Agenden und vertritt Österreich künftig in der in Brüssel angesiedelten Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE). Und: Neuer Stellvertretender Vorsitzender der Bischofskonferenz ist für die nächsten sechs Jahre der Salzburger Erzbischof Franz Lackner. Das gaben die Bischöfe am Freitag in einer Erklärung im Anschluss an ihre Frühjahrsvollversammlung am Bodensee bekannt.

Dem aus ihrer Konferenz nach 33 Jahren ausgeschiedenen Grazer Bischof - er war der bis dahin dienstälteste österreichische Diözesanbischof - sprechen die Bischöfe ihren Dank und ihre Wertschätzung aus. Kapellari habe nicht nur die Diözesen Gurk und später Graz-Seckau "nachhaltig geprägt, sondern auch auf vielfältige Weise die katholische Kirche in Österreich und darüber hinaus mitgestaltet". Zuerst als Jugendbischof und dann als zuständiger Bischof für die Bereiche Liturgie, Kunst und Kultur sowie Europa und Medien habe er der Kirche in Österreich "eine vielbeachtete Stimme im geschriebenen und gesprochenen Wort" gegeben.

Die Bischofskonferenz bestätigte auch einige Zuständigkeiten: Kardinal Schönborn bleibt verantwortlich für die Berufungspastoral und das Canisiuswerk, der Linzer Diözesanbischof Ludwig Schwarz für die Ordensgemeinschaften, und der St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng wurde gemeinsam mit Weihbischof Andreas Laun für den Bereich Lebensschutz wiedergewählt. Vorerst vakant bleibt der Referatsbereich Kultur.

Copyright 2015 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten
Foto Kardinal Schönborn (c) Erzdiözese Wien