26 Juli 2014, 09:00
Papst reist im September 2015 in die USA
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA'
Papst Franziskus reist im September 2015 zu einem Welttreffen katholischer Familien nach Philadelphia in die USA.

Washington (kath.net/KNA) Papst Franziskus reist im September 2015 zu einem Welttreffen katholischer Familien nach Philadelphia in die USA. Der Papst habe sein Kommen für den 25. bis 27. September zugesagt, teilte Erzbischof Charles Chaput laut der US-amerikanischen Nachrichtenagentur CNS (Freitag) mit. Es wäre die erste Reise des amtierenden Papstes in die Vereinigten Staaten. Ende März hatte ihn bereits US-Präsident Barack Obama bei dessen Visite im Vatikan zu einem Gegenbesuch eingeladen.

Werbung
christenverfolgung


Vatikansprecher Federico Lombardi bestätigte laut CNS, Franziskus habe seine Bereitschaft zur Teilnahme am Weltfamilientreffen bekundet. Einladungen in weitere Städte würden derzeit geprüft. Mögliche weitere Stationen wären demnach unter anderem New York, das dortige UNO-Hauptquartier und Washington.

Mexikanische Medien berichteten unter Berufung auf Regierungsvertreter auch von einem Abstecher nach Mexiko. Lombardi sagte dazu der Agentur CNS, eine konkrete Planung «für eine Reise in die USA oder Mexiko» habe noch nicht begonnen.

Der Weltfamilientag im US-Bundesstaat Pennsylvania ist das achte Treffen seiner Art und findet vom 22. bis 27. September 2015 statt. Die internationale Veranstaltung wurde 1994 von Johannes Paul II. (1978-2005) ins Leben gerufen. An fünf der bisherigen Familientage hatten Johannes Paul II. und Benedikt XVI. (2005-2013) teilgenommen.

(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (66)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (51)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Papst wünscht Stärkung der Laien (44)

Das Logo unter der Lupe (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (40)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

Ein Gitter schützt den Reichtum (23)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (22)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

Die heidnische Bedeutung der Zeremonie in den Vatikanischen Gärten (18)