27 April 2014, 11:05
Durch Wunder geheilte Ordensfrau trägt Fürbitte vor
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Johannes Paul II.'
Die französische Ordensfrau Marie Simon-Pierre Normand wurde auf die Fürsprache von Johannes Paul II. von Parkinson geheilt, das Wunder wurde 2011 für die Seligsprechung anerkannt

Vatikanstadt (kath.net/KNA) Eine durch ein Wunder auf Fürsprache von Papst Johannes Paul II. geheilte Ordensfrau hat während der Messe zu dessen Heiligsprechung am Sonntag eine Fürbitte vorgetragen (Foto). Die Französin Marie Simon-Pierre Normand von den „Petites Soeurs des Maternités Catholiques“ bat auf dem Petersplatz die Fürsprache Johannes Pauls II. für die Achtung der Menschenwürde in Kultur, Wissenschaft und Politik.

Werbung
christenverfolgung


Die heute 53-Jährige war Anfang Juni 2005 auf medizinisch unerklärliche Weise von der Parkinson-Krankheit genesen. Auch Johannes Paul II. litt an dieser Krankheit. Die 2001 erkrankte Ordensfrau hatte nach dem Tod des Papstes am 2. April 2005 gemeinsam mit ihren Mitschwestern um dessen Fürsprache für eine Heilung gebetet. Der Vatikan erkannte die spontane Heilung Anfang 2011 als auf Fürsprache von Johannes Paul II. gewirktes Wunder an. Damit wurde der Weg für die Seligsprechung im Mai 2011 frei.

Zeugnis von Sr. Marie Simon-Pierre bei Gebetsvigil für Johannes Paul II. (mit deutscher Übersetzung)




Sr. Marie Simon-Pierre berichtet über das Heilungswunder durch Johannes Paul II. (engl. Untertitel)





(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Wir bitten, auf Vorwurf mangelnder ‚Rechtgläubigkeit‘ zu verzichten“ (91)

Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver (79)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (61)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

Die von Frau Heber als Christin gepriesene CDU, die gibt es nicht mehr (54)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (51)

Die stille Heilige Messe – Ein nostalgischer Wunsch (40)

Joe Biden: Selbst der Papst gibt mir die Kommunion (40)

Über drei Gebirge (33)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (33)

‚Viri probati‘ ODER die Suche nach einer billigen Lösung (30)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (29)

Erzbischof Thissen: Hatte „keine Ahnung von Folgen des Missbrauchs“ (24)

Erzbischof Viganò über Tschugguel: „Dieser junge Mann ist ein Held“ (22)

Atheisten: Menschen brauchen Gott, um moralisch zu handeln (20)