zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/43434

27 Oktober 2013, 07:50
Papst: Heimatbesuch in Argentinien nicht vor 2016

Fixe Reiseabsichten bisher nur für das Heilige Land im kommenden Jahr


Vatikanstadt (kath.net/KAP) Papst Franziskus will seiner Heimat Argentinien demnächst zusammen mit anderen lateinamerikanischen Ländern einen Pastoralbesuch abstatten, jedoch nicht vor 2016. Wenn er Argentinien besuche, dann nur zusammen mit Chile und Uruguay, sagte er am Samstag vor ehemaligen Jesuitenschülern aus Uruguay. Er wisse jedoch nicht, wann ein solcher Besuch auf dem Programm stehe, sicher nicht im nächsten und übernächsten Jahr, so der Papst.

Derzeit gibt es im Vatikan nur erste Überlegungen für eine Auslandsreise des Papstes: Im kommenden Jahr ins Heilige Land. Aber weder Termin noch Reisestationen stehen bislang fest. Weitere Reisen könnten dann nach Asien und nach Afrika führen. Bislang hat der 76-jährige Pontifex nur eine Auslandsreise unternommen: Im vergangenen Juli zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro.

Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich. Alle Rechte vorbehalten.