06 September 2013, 10:59
KOMMEN SIE MIT! Mit kath.net zum Papstbesuch nach Assisi!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Assisi'
Papst Franziskus besucht am 4. Oktober Assisi - kath.net bietet die einmalige Möglichkeit, am historischen Besuch teilzunehmen: Mit P. Andreas Skoblicki! - Weitere Reise: Mit Pfr. Gratzer ins Heilige Land im Okt. 2013

Rom-Linz (kath.net)
Die katholische Internetzeitung KATH.NET lädt für 2013 noch zu zwei weiteren Leserreisen ein:

Mit kath.net zum Papstbesuch nach Assisi - 3. bis 5. Oktober

3-tägige Kurzreise - Busreise (keine Nachtfahrt) ab Österreich (Abfahrtsmöglichkeiten am 3. Oktober von Linz, Salzburg und Villach). Rückkehr am 5. Oktober

Werbung
messstipendien

2 x Übernachtung und Halbpension im Hotel Casa Leonori 3* (nahe bei der Basilika St. Maria degli Angeli) - Kosten: 250,-- EURO / Einzelzimmerzuschlag: 90,-- EURO - Infos und Anmeldung bei: assisi@kath.net Bitte bei der Anmeldung Name, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Passnummer, Telefon und Zustiegsstelle bekanntgeben!

Mit KATH.NET ins Heilige Land: 5. bis 12. Oktober 2013 – Mit Pfr. Josef Gratzer

Highlights: Berg Karmel, Kanaa, Nazareth, Berg der Seligpreisungen, Cäsarea Philippi, Berg Tabor (Mt. 17), Jerusalem, Bethlehem, Totes Meer, Qumran, Massada Emmaus und vieles andere.

Kosten: Preis pro Person: € 1.399,- (Einbettzimmerzuschlag: € 390,-). Für Flug ab Wien, Rundreise, Halbpension und Reiseleitungskosten.

Veranstalter und Anmeldung: Optimundus Reisewelt - Anmeldung für die Reise: Frau Petra Berger, Wienerbergstraße 7 / 5. Stock, 1100 Wien, Tel.: 01 – 607 10 70 - 67441 - Fax: 01 – 607 10 70 – 67476, p.berger@optimundus.at – Anmeldeschluss: 1. August 2013

Katechese von Benedikt XVI. über Franz von Assisi



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (121)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (54)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (48)

Die Beleidigung tötet die Zukunft des anderen (48)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Lohnt sich der Kinofilm über Papst Franziskus? (38)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (27)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (25)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (24)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (23)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (22)

Zwei Donnerschläge aus Rom (20)

Chuck Norris warnt vor linker Indoktrination an US-Universitäten (17)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (16)