31 Dezember 2012, 10:02
Britisches Gericht: Christen müssen auch sonntags arbeiten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sonntag'
Richter stellte fest, dass der arbeitsfreie Sonntag nicht das Herzstück des Christentums sei.

London (www.kath.net/ KNA)
Eine Kinderkrankenpflegerin, die aus religiösen Gründen sonntags nicht arbeiten wollte, ist in Großbritannien mit ihrer Berufung vor Gericht gescheitert. Laut einem Bericht des „Sunday Telegraph“ sah sich die Mitarbeiterin eines Kinderpflegeheims zur Kündigung genötigt, weil ihr Arbeitgeber sie nicht von Sonntagsdiensten freigestellt habe. Sie machte demnach geltend, Sonntagsarbeit nicht mit ihrem christlichen Glauben vereinbaren zu können. Bereits im Februar hatte das zuständige Arbeitsgericht ihre erste Klage abgewiesen.

Werbung
KiB Kirche in Not


Das Berufungsgericht bestätigte nun das frühere Urteil. Ein arbeitsfreier Sonntag sei nicht das „Herzstück“ des Christentums, betonte der zuständige Richter Justice Langstaff in der Urteilsbegründung. Die Tatsache, dass andere Christen bereit seien, an Sonntagen zu arbeiten, bedeute, dass der Sonntag nicht geschützt sei. Christliche Aktivisten kritisierten, das Urteil benachteilige Christen gegenüber Anhängern anderer Religionen. Darüber hinaus könne kein Richter darüber entscheiden, was „Herzstücke“ des christlichen Glaubens seien.

(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (48)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (36)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (34)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (18)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

"Wir wollen unschuldig sein" (17)