10 Dezember 2012, 09:00
Präfekt Müller kritisiert Fraktionsdenken in deutscher Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Präfekt der Glaubenskongregation Gerhard Ludwig Müller: Es gebe in der katholischen Kirche in Deutschland «ein Auseinanderdriften der sogenannten progressistischen und traditionalistischen Gruppierungen».

München (kath.net/KNA) Kurienerzbischof Gerhard Ludwig Müller hat ein «Fraktionsdenken» innerhalb der katholischen Kirche in Deutschland kritisiert. Es gebe dort «ein Auseinanderdriften der sogenannten progressistischen und traditionalistischen Gruppierungen», sagte Müller in einem Interview des Münchner Nachrichtenmagazins «Focus». Diese Lager, die sich wechselseitig bekämpften, meinten, man fördere die Kirche am besten, «indem man die anderen rausekelt», betonte der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation. Diese Haltung sei ein Krankheitssymptom.

Werbung
christenverfolgung


(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Hessen: CDU-Minister drückt umstrittenen Gender-Lehrplan durch (35)

Merkel muss die Versäumnisse von Jahrzehnten ausbaden (35)

Ist am Ende die Hölle leer? (31)

Klarstellungen. Der Zölibat? Bedeutend mehr als ‚Disziplin’ (30)

Deutsche Bischofskonferenz: Deutschland ist ein Einwanderungsland (29)

Kölner Domradio: Warum keine digitale Ausgabe der Einheitsübersetzung? (20)

Der 'Marsch für das Leben' und die Medien (17)

Nichts Neues aus Bonn: Sternberg und seine 'verheirateten Priester' (16)

Seehofer nimmt CSU-Generalsekretär gegen Kirchenkritik in Schutz (16)

Helmut Dieser zum neuen Bischof von Aachen ernannt (14)

Woelki: Das Lebensrecht ist das Grundrecht eines jeden Menschen (12)

Muslimischer Schlepper warf Christen ins Meer (10)

Papst schließt sich mexikanischen Protesten gegen 'Homoehe' an (10)

Deutsche Bischofskonferenz ordnet Zuständigkeiten neu (9)

Italien: Kritik an Nachrichtensprecherin mit Kreuz an der Halskette (9)