03 Dezember 2012, 10:47
Bombendrohung gegen Pfarrer Jolies Gemeinde
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Mainz'
Offenbar wurde die Kirche deswegen von der Polizei durchsucht, schreiben Katholiken auf facebook. Der Mainzer Diözesanpriester Jolie war im Rahmen der staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen kreuz.net ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gekommen

Mainz (kath.net) Pfarrer Hendrick Jolies (Foto) Kirchengemeinde erhielt am Samstagabend offenbar vor dem Gottesdienst eine telefonische Bombendrohung. Die Polizei musste daraufhin die Kirche durchsuchen. Die geplante Messe konnte erst mit Verspätung beginnen. Das berichten Katholiken auf facebook.

Werbung
christenverfolgung


Pfarrer Jolie hatte zuvor gegenüber seinem Bistum Mainz zugegeben, dass er auf der bereits sei längerer Zeit vom Verfassungsschutz beobachteten scheinkatholischen Internetseite „kreuz.net“ sowohl Artikel wie auch Kommentare beigesteuert hatte. In einem Gespräch mit Vertretern seiner Diözese hatte er sich dafür entschuldigt, seine Entschuldigung wurde von Bischof Karl Lehmann angenommen, kath.net hat berichtet.

Karl Kardinal Lehmann hat „Herrn Pfarrer Jolie für seine Bereitschaft zur selbstkritischen Umkehr“ gedankt und ihn ermahnt, „künftig mit öffentlichen Verlautbarungen jeder Art sensibel umzugehen“. Die Internetseite „kreuz.net“ ist zwischenzeitlich nicht mehr aufrufbar.

Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, hatte in einem Beitrag für das österreichische Fernsehen ORF klargestellt, dass die Art und Weise, wie „kreuz.net“ Menschen diffamiert, „mit christlichem Glauben überhaupt nichts zu tun“ hat.








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Marx: Unterschiedliche Regelungen in Kommunionsfrage denkbar (78)

Weiterhin Druck auf die "glorreichen Sieben" (56)

Paul VI. zu Lefebvre: „Dann leiten Sie doch die Kirche!“ (45)

„Eucharistie für Protestanten? Dafür hatte mich Marx gemaßregelt“ (42)

Alle Bischöfe von Chile reichen geschlossen ihren Rücktritt ein (40)

Achtung Sprache! (32)

Schafft die Kirchensteuer ab! (30)

Mangel, der an die Substanz geht (29)

„Ich habe keine Lust mehr auf diese Banalitäten“ (25)

Wohin man schaut: Skandale (22)

„Der Auftrag von Jesus war aber nie: Schafft Häuser!“ (19)

Interkommunion: Papst kann nicht auf Petrusamt verzichten (19)

Mannheimer Brauerei entschuldigt sich bei Muslimen (18)

Kardinal Kasper zur Interkommunionfrage (16)

Lagerfeld verabscheut Merkel wegen der Flüchtlingspolitik (16)